Großer Ansturm bei Eröffnung

Volles Haus verzeichnete der wiedereröffnete High-Tech-Aldimarkt an der Montebruchstraße. Viel Lob gab es von den Kunden, die sehr zufrieden waren.
2Bilder
  • Volles Haus verzeichnete der wiedereröffnete High-Tech-Aldimarkt an der Montebruchstraße. Viel Lob gab es von den Kunden, die sehr zufrieden waren.
  • hochgeladen von Dirk-R. Heuer

Kettwig. Aldi-Marktleiter Ralf Klug war am Montag zufrieden: „Unsere Kunden haben die Neuerungen gut angenommen“, sagt er im Gespräch mit dem Kettwig Kurier.
„Es ist ja toll geworden“, unterbricht eine Kundin das Gespräch. „Und ihr Team ist ja auch Klasse.“

Da fällt auch einem Marktleiter für einen Moment der Stress ab, bei so viel Lob. Und das hört er während des Gespräches noch öfters.
Der große Ansturm begann nach Angaben des Marktleiters bereits am Morgen. Und der Blick auf den Parkplatz bestätigt ihn.
„Ja, wir müssen die eine oder andere Veränderung noch in den Tagesablauf integrieren. Aber es läuft schon ganz gut“, sagt er, um sich dann zu entschuldigen. „Ich muss jetzt weitermachen.“
Die Stimmung ist auch bei seinen Mitarbeitern gut. Sie sind gut gelaunt und freuen sich sichtlich über ihren neuen Arbeitsplatz. Der ist übersichtlicher, heller und hält ein größeres Sortiment bereit. Das nehmen etliche Kunden gern an, wie die vollen Einkaufswagen auf dem Parkplatz wenig später zeigen. Und auch die neuen Mitarbeiter von der Schulstraße schauten schon einmal vorbei.

Volles Haus verzeichnete der wiedereröffnete High-Tech-Aldimarkt an der Montebruchstraße. Viel Lob gab es von den Kunden, die sehr zufrieden waren.
Die Parkplätze waren restlos belegt.
Autor:

Dirk-R. Heuer aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen