Kettwiger Sportverein
Bau einer eigenen Sportstätte

Der KSV hat nun die Baugenehmigung für die seit drei Jahren geplante Sportstätte an der Ruhrtalstraße erhalten. Bis zur endgültigen Genehmigung mussten viele Hürden genommen werden. Auf mehreren Mitgliederversammlungen wurde über das Bauvorhaben abgestimmt, da sich durch überwiegend behördliche Auflagen die Planzahlen verändert hatten. Auch die Finanzierung ist durch Eigenkapital, öffentliche Fördermittel, Sponsoren und durch einen Kredit gesichert. 
Dennoch ist eine derartige Investition für einen gemeinnützigen Verein ein kräftezehrender Schritt. 
Jede und jeder, die oder der den KSV unterstützen möchte, findet Informationen auf www.ksv.ruhr

Autor:

Benjamin Domin aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen