Polizei sucht nach Zeugen
Tankstelle in Überruhr-Holthausen überfallen

Ein bewaffneter Räuber überfiel Dienstabend (15. Oktober) eine Tankstelle im Essener Stadtteil Überruhr-Holthausen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Gegen 21.30 Uhr betrat ein Unbekannter den Verkaufsraum auf der Überruhrstraße. Unter Vorhalt eines Messers forderte der vermummte Kriminelle gegenüber der 54 Jahre alten Kassiererin die Herausgabe von Bargeld.
Mit der Beute flüchtete der Räuber auf einem Fahrrad in Richtung Steele. Der Flüchtige soll eine sportliche, schmale Statur haben, circa 1,70 Meter groß und circa 18 bis 25 Jahre alt sein. Er hat braune Augen und soll Deutscher sein. Bekleidet war er mit einem grauen Jumpsuit, einer schwarzen Steppjacke sowie einem Baseballcap mit einer schwarzen Applikation. Sein Gesicht verdeckte er mit einem blauen Tuch.
Das Essener Raubkommissariat bittet mögliche Zeugen, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0201/829-0 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.