Christi Himmelfahrt
EBE: Änderung der Müllabfuhr

Leerung verschiebt sich um einen Tag An Christi Himmelfahrt am 30. Mai bleiben die EBE-Einrichtungen geschlossen. Nach dem Feiertag leeren die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH die Grauen, Braunen und Blauen Tonnen nach dem Donnerstag einen Tag später als gewohnt.
Die Leerung erfolgt also am Freitag, 31. Mai, statt Donnerstag, 30. Mai, und am Samstag,
1. Juni, statt Freitag, 31. Mai.
Die Leerung der Gelben Tonnen wird in der gleichen Weise verschoben. Die Blaue, Braune und Gelbe Tonne sollte wie üblich am Leerungstag rechtzeitig ab 7 Uhr am Straßenrand stehen.
Am 30. Mai bleiben die Recyclinghöfe Altenessen (Lierfeldstraße) und Werden (Laupendahler Landstraße) und die Recyclingstationen (Jahnstraße, Pferdebahnstraße, Elisenstraße) komplett geschlossen.
Die Service- und Sperrmüllhotline, Tel.: 854–2222, -1111, ist am Donnerstag nicht erreichbar, sondern erst wieder ab Freitag, 31. Mai, in der gewohnten Zeit von 7 bis 17 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen