Thomas Anzenhofer in Lindener Bücherei

21. September 2018
19:30 Uhr
Nachbarschaftsbücherei Linden , 44879, Bochum

Neue Veranstaltung in der Bücherei! Nur noch wenige Restkarten erhältlich!

Am 21. September ab 19.30 Uhr wird Thomas Anzenhofer wieder in der Lindener Bücherei lesen.

Nach dem Riesenerfolg im letzten Jahr ist es nicht verwunderlich, dass nur noch wenige Karten erhältlich sind.

Wie immer beträgt der Eintritt 5 €, und wie immer wird für Essen und Trinken gesorgt sei. Der Förderverein LesBar und das Team der Bücherei tragen Sorge dafür, dass niemand hungrig oder durstig nah Hause gehen muss..

Anmeldung erforderlich:

Tel. 0234 - 9409684

Mail: BüchereiLinden@Bochum.de
In der Presseerklärung heißt es:

Der Abend widmet sich den unendlichen Mühen der Erstellung und Rezeption von Kunst und scheut sich nicht, die dabei entstehenden Unfälle, Missgeschicke und zwischenmenschlichen Abgründe zu schildern. So erfährt der geneigte Zuhörer nicht nur, dass ein Waschbrett zu einer Weltkarriere als Musiker führen kann und dabei die eines anderen ruiniert, er wird Zeuge auch der verzweifelten Anstrengungen von Literaten und Theaterleuten, der Zeit, die nach Satire schreit, gerecht zu werden. Auch die Bildende Kunst und die Kunstkritik werden einer schonungslosen Betrachtung unterzogen. Und ganz nebenbei lernt man, wie einfach es ist, einen erfolgreichen Kriminalroman zu schreiben oder warum man Sonette lieber nicht verfassen sollte...

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen