FreitagsMusik "Klarinette & Orgel"

5. Dezember 2014
21:00 Uhr
Pfarrkirche Christus König, 47228 Duisburg

Adventliche Klänge sind am 5. Dezember um 21:00 Uhr in der Pfarrkriche Christus König bei der FreitagsMusik zu hören.

Das seit über 10 Jahren bewährte Duo Eddy Mioska und Ludger Morck hat für die 103. FreitagsMusik wieder ein abwechslungs-reiches Programm zusammengestellt.
Dabei wird bei den Choralvorspielen über „Nun komm der Heiden Heiland“ von Johann Sebastian Bach (1685-1750) die teilweise stark verzierte Melodie mit der Klarinette gespielt. Da erklingt der Choral „Wachet auf“ in frühklassischen Bearbeitungen des Bach-Schülers Johann Ludwig Krebs (1713-1780). Zwischendurch stellen u.a. die spritzigen „Drei Skizzen“ von Robert Schumann (1810-1856) und der wunderschöne erste Satz aus der Klarinettensonate des Franzosen Camille Saint-Saens (1835-1921) die Zeit der Romantik musikalisch vor.
Und eine besinnliche Komposition, das „Salve Regina“ von Hermann Schroeder (1904-1984) und die spannende Paraphrase über „O Heiland, reiß die Himmel auf“ des Leverkusener Komponisten Hans-André Stamm (*1958), runden die FreitagsMusik mit gemäßigten modernen Klängen ab.
So entsteht in der stimmungsvollen Atmosphäre der Kirche ein musikalisch abwechslungsreiches, je nach Werk besinnliches, interessantes oder mitreißendes Konzert.
Wie immer ist der Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Autor:

Ludger Morck aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen