Gesund und kreativ: Yoga-Improtheater-Workshop „Fünf Naturelemente in uns“ am 7.03.2015 in Duisburg

7. März 2015
Duissern, 47058, Duisburg
Yogapraxis vor dem Theaterspiel
3Bilder

Zum dritten Mal versammeln sich Yoga-und Theater-Begeisterte zu einem Yoga-Improtheater-Workshop am 7. März 2015 in Duisburg. Diese neue kreative Richtung gewinnt zunehmend an der Popularität.

Wie bringt man die Yogapraxis und das Theaterspiel zusammen?
Diese zwei Richtungen lassen sich wunderbar verbinden und unterstützen sogar einander: durch Yoga kann man sich auf eine tiefe innere Arbeit vorbereiten, den Körper, das Bewusstsein und das Unterbewusstsein lockern und entspannen. Die Improvisationstheater-Techniken ermöglichen, eigene Verhaltensmuster zu bestimmten Themen zu erkennen und neue Verhaltensweisen auszuprobieren – eine sehr spannende Arbeit, die viel Spaß bereitet und Überraschungen bietet.

Seit einigen Jahren haben Nica Agapova, Yogalehrerin, und Tatiana Langer, Theaterpädagogin, ein gemeinsames Konzept entwickelt, in dem sie Yoga und Theater in einander integrieren und somit den Teilnehmern die Möglichkeit geben, mittels östlicher Tradition und moderner europäischer Theatertechniken, tiefer in sich hinein zu schauen und auf die nächste Umgebung aus einer anderen Perspektive zu blicken.

Die Yoga-Improtheater-Workshops finden alle drei Monate in Duisburg statt. An diesenTreffen vermitteln die beiden Leiterinnen mit Hilfe von Yogaübungen und Improvisationsspielen den Teilnehmern das Wissen über die Naturelemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther sowie deren Verbindung zu der menschlichen physischen und geistigen Gesundheit. Diese Elemente sind unabdingbare Teile uns selbst. Ihre Aspekte finden wir in allen Bereichen unserer Existenz wieder: Bewegung steht in Verbindung mit Natur, Luft und Äther, Aktivität und Begeisterung - mit Feuer, Harmonie und Ausgleich - mit Wasser, innere und äußere Ruhe, Stabilität und Wohlstand- mit Erde.

Am 7. März 2015 geht es um Wasser-Rituale, die durch das theatralische Spiel belebt werden. Das Naturelement Wasser ist für Gefühle zuständig. Bei Yoga- und Theaterpraxis wird mit den Gefühlen und Emotionen in ihrer breiten Palette gearbeitet: mit Hilfe von Yoga-Asanas, Improvisationsspielen, Bewegungstheater und Phantasiereisen.

Stanislawski und Lee Strasberg lassen Sie grüßen! Seien Sie dabei!

Das Seminar findet in einer Tai Chi Schule in Duisburg Duissern statt:

Tai Chi Schule in Duisburg-Duissern,
Moltkestraße 45,
47058 Duisburg

Anmeldung unter : info@yoagna.info
Mehr Infos unter: http://www.yoagna.info/yoga-improtheater-seminar-naturelemente/

Yogapraxis vor dem Theaterspiel
Vorstellung der Improvisationen
Improtheaterpiele verbinden und befreien
Autor:

Tatiana Langer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.