8. Raritätenbörse in der Zeche Carl - nur einmal im Jahr - Pfingstmontag

20. Mai 2013
10:00 Uhr
Zeche Carl, 45326 Essen
3Bilder

„Klasse statt Masse“ – die Raritätenbörse
Der Kulttreff für Sammler und Liebhaber
Mit kostenfreien Schätzservice!

8. Raritätenbörse Ruhrgebiet

Zeche Carl, Maschinenhaus
Essen, Wilhelm-Nieswandt-Alee 100, 45326 Essen,
Pfingstmontag, 20.5.2013 10.00 - 17.00 Uhr, Eintritt 5€

Am Pfingstmontag findet die 8. Raritätenbörse in Essen statt - die Kultbörse nur einmal im Jahr!
Alljährlich treffen sich Liebhaber ausgewählter und excellenter Sammlerstücke zur Raritätenbörse in Essen – wer hier nicht fündig wird sollte sein Sammelthema wechseln
Als Veranstaltungsort dient die stimmungsvolle Maschinenhalle sowie das Außengelände des Industriedenkmals Zeche Carl.

Die Raritätenbörse Ruhrgebiet ist ein internationaler Treffpunkt von Sammlern und Händlern hochwertigster Originale. Auf unserer Veranstaltung finden Sie eine große Auswahl an Raritäten, Unikaten und Originalen, wie sie sonst nur in Museen zu finden ist. Auf der einmal im Jahr stattfindenen Veranstaltung ist ein einzigartiges Angebot artverwandter Themen in einer kompakten Veranstaltung zu sehen. Eine begrenzte, selektierte Auswahl von Ausstellern aus dem In- und Ausland werden unter dem Motto „Klasse statt Masse“ Objekte aus den Bereichen

• Design der 20er – 50er – 70er Jahre (Möbel, Gebrauchgegenstände, Lampen, Industriedesign, Art Deco, Jugenstil, etc.)
• Objekte aus den 50er Jahren - Fifties (Schallplatten, Kleidung, Schmuck, Möbel, Gebrauchsgegenstände, Jukeboxen, Flipper, etc.)
• alte Reklame und historische Werbung (Emailschilder, Blechschilder, Blechdosen, Werbefiguren, Automobilia und andere Reklameobjekte aus dem Tante-Emma-Laden von 1890 bis 1970)
• Objekte aus den 70er Jahren (Schallplatten, Kleidung, Schmuck, Möbel, Gebrauchgegenstände, Lampen, Objekte aus Kunststoff, Design)
• alte Technik (Photografika, Nautik, Rechenmaschinen, Automobilia, Memorabilia, Bergbauraritäten, altes Blechspielzeug)
• Kuriosa und Sonderbares

Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der denkmalgeschützen Zeche Carl in Essen statt. Die Location mit ihrem einzigartigen historischen Flair hat überregionale Bedeutung als Kultur- und Veranstaltungszentrum. Das Gelände umfasst das sehenswerte Maschinenhaus sowie das unter alten Bäumen gelegene Außengelände im Schatten des Malakowturms.
Nur qualitativ hochwertige Waren vom Veranstalter zugelassen werden.

SERVICE: Sammler schätzen mitgebrachte Objekte!!!

Als besonderer Service können Inhaber von Sammelobjekten Ihre Stücke bei ausgewiesenen Experten schätzen lassen. Die Liste der Experten kann auf der Homepage eingesehen werden.

Alle Infos auf der Homepage unter www.raritaetenboerse.com

Autor:

Ruhrgebiet Revierkunst aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen