Infoabend der BUND Kreisgruppe Wesel: Der Wolf - zurück am Niederrhein?

26. Oktober 2016
19:00 Uhr
Gaststätte Majert, 46499 Hamminkeln
freilebender Wolf [©Uwe Tichelmann]
  • freilebender Wolf [©Uwe Tichelmann]
  • Foto: Foto: ©Uwe Tichelmann
  • hochgeladen von Angelika Eckel

Nachdem im letzten Frühjahr zum ersten Mal eine Wölfin in der Dingdener Heide nachgewiesen werden konnte, richtet die BUND Kreisgruppe Wesel nun am 26.10. zum Thema "Der Wolf - zurück am Niederrhein?" einen Infoabend aus.

Seit sich in Niedersachsen Wolfsrudel etabliert haben, ist nicht auszuschließen, dass auch im nächsten Frühjahr, wenn Jungwölfe ihr Rudel verlassen und auf Wanderschaft gehen, wieder ein Wolf in unserer Nachbarschaft auftaucht.

Vielen Menschen stellt sich seither die Frage: Können Mensch und Wolf friedlich koexistieren? Ist das überhaupt möglich, und wenn ja, wie ist das zu schaffen?

Der Naturschützer Uwe Tichelmann vom „Freundeskreis freilebender Wölfe“ sowie der Wolfbeauftragte des NRW Schafzuchtverbandes Ulf Helming werden jeweils aus ihrer Sicht darstellen, was beim Umgang mit der streng geschützten Art „Wolf“ zu beachten ist und im Anschluss gern Ihre Fragen zum Thema beantworten.

Informationen zu unserer Veranstaltung auch auf www.bund-wesel.de.

Autor:

Angelika Eckel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen