Solarstrom für Mieter

6. April 2017
18:30 Uhr
Rathaus, 46499, Hamminkeln

Der Hamminkelner KlimaTisch lädt zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Mieterstrom“. Durch Mieterstrommodelle können jetzt auch verstärkt Mieter und Vermieter von der Energiewende profitieren. Dabei versorgen Vermieter oder Energieversorger die Mieter mit Strom vom Dach oder aus dem Keller. Hierbei kommen eine Solaranlage (Photovoltaik) oder ein Blockheizkraftwerk (BHKW) zum Einsatz. Der zusätzlich benötigte Strom wird aus dem öffentlichen Netz bezogen. Aus verschiedenen Gründen ist der neue Stromtarif für die Mieter dadurch meist günstiger, als der bisherige Tarif. Eine geplante Förderung von Photovoltaik-Mieterstrom macht diesen noch wirtschaftlicher. Rechnerisch haben die Erneuerbaren Energien in Hamminkeln einen Anteil von etwa 63 Prozent an der Stromversorgung. Mieterstrom kann dazu beitragen, die angestrebten 75 Prozent bis zum Jahr 2020 zu erreichen.
Die Referenten sind Hendrik Baschek von der Gelsenwasser AG und Klimaschutzmanager Alexander Ehl. Es werden verschiedene Varianten von Mieterstrommodellen aufgezeigt und anhand von Praxisbeispielen verdeutlich. Außerdem wird erklärt, was es dabei zu beachten gibt.
Eingeladen sind sowohl Mieter und Vermieter als auch interessierte Bürger.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen