Kabarettistischer Jahresrückblick: Kazmierczak rockt wieder den Turm

25. November 2018
20:00 Uhr
Aussichtsturm, 47533, Kleve
WDR-Redakteur Ludger Kazmierczak
2Bilder
  • WDR-Redakteur Ludger Kazmierczak
  • Foto: NRZ/ Andreas Daams
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Von Andreas Gebbink
Viele Klever warten bereits sehnsüchtig darauf: Eine Eintrittskarte für den kabarettistischen Jahresrückblick im Aussichtsturm liegt sehr hoch im Kurs. Am Montag teilte das Turm-Team mit, dass der WDR-Redakteur und Hobby-Kabarettist Ludger Kazmierczak eine Neuauflage seiner beliebten Reihe „Von oben herab“ geplant hat. Am 25. November geht es los, dann folgen 19 weitere Termine im Dezember und Januar. Die Karten können nach Bekanntgabe der Termine per E-Mail bestellt werden (siehe Kasten): „Ludger ist für uns das absolute Highlight“, schwärmte Organisatorin Mechtild Janßen.
Dass die humorige Abendveranstaltung so ein großer Erfolg geworden ist, liegt auch an der ungezwungenen Atmosphäre rund um den Aussichtsturm. Seit fünf Jahren besteht bereits die Restauration an der Königsallee und gestern zogen Mechtild Janßen, Katja van der Louw und Bruno Schmitz eine kleine Bilanz und klopften sich dabei selbst etwas auf die Schulter: „Wir haben hier eine neue Kultureinrichtung etabliert“, sagte Schmitz, der sich freut, dass die bisherigen Angebote sehr gut angenommen worden sind.
Zum Beispiel das Waldkino. Am kommenden Freitag wird auf einer Leinwand zwischen den Lindenbäumen ein Film präsentiert. Rund um den Turm könne man gesellig sitzen, etwas essen und den Sommer genießen, sagte Schmitz. Der genaue Titel des Films wird noch nicht verraten. Nur so viel: „Wir zeigen eine Drama-Komödie mit poetischen Texten“, sagte Mechtild Janßen. Gegen 21.30 Uhr wird der Beamer angemacht: „Auch wenn die Temperaturen zurzeit sehr hoch sind, empfiehlt es sich doch, eine Decke oder eine Strickweste mitzunehmen“, sagte Katja van der Louw.

Jubiläums-Party

Das kleine, fünfjährige Jubiläum wird auch gefeiert. Am Samstag, 25. August, lädt das Team ab 20 Uhr zu einer Party. „Wir wollen mit Freunden einen schönen Abend verbringen“, sagte Bruno Schmitz. Besonders freue man sich auch auf die angekündigte Überraschungslesung am 6. September. Gemeinsam mit der Buchhandlung Hintzen wird ein Autor, der für die Longlist des deutschen Buchpreises nominiert worden ist, am Aussichtsturm lesen.
Insgesamt ist das Turm-Team mit den ersten Jahren zufrieden. Die Restauration besitze aber noch nicht den Bekanntheitsgrad, den man sich wünsche. „Viele wissen immer noch nicht, dass man am Turm auch essen kann und die Studenten finden den Weg noch nicht zu uns“, sagte Katja van der Louw. Gleichwohl werde man in diesem Jahr durch das tolle Wetter mit einem exzellenten Biergartensommer verwöhnt: „Abends ist es hier voll.“

Wie komme ich an Eintrittskarten? 

Die Termine für den Jahresrückblick werden am Freitag bekannt gegeben (Presse, Website, Facebook). Beginn ist am 25. November. Die Karten kosten 20 Euro.
Interessenten sollen dann eine E-Mail an info@aussichtsturm-kleve.de senden und ihren Wunschtermin mitteilten. Das Turm-Team wird dann die Termine zuordnen.

WDR-Redakteur Ludger Kazmierczak
Katja van der Louw, Bruno Schmitz und Mechtild Janßen

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen