Genussvolle Reise: Voerde feiert das erste Weinfest vom 19. bis 21. Mai

19. Mai 2018
Rathausplatz 70, Voerde (Niederrhein)

Am kommenden Wochenende können Besucher vom 19. bis 21. Mai in der Zeit von 12 bis 22 Uhr auf dem Rathausplatz in Voerde guten Wein von besten deutschen Winzern genießen. Winzer und Weinerzeuger aus bekannten Weinregionen Deutschlands bieten in passender und stilvoller Atmosphäre im stilvoll hergerichteten kleinen Weindorf verschiedene Weine, Sekte und Weinerzeugnisse zum Probieren und Genießen an.

Angeboten werden Weine der ausgewählten Weinbauregionen Kaiserstuhl, Rheingau und Rheinhessen vom Weingut Bär aus Ober-Olm in Rheinhessen, dem Bioweingut Wagner aus Frettenheim in der Pfalz und dem Weinkeller Maniezki aus Voerde.
Zu den Weinen werden regionale Köstlichkeiten aus den Winzerregionen angeboten: Deftiges vom Grill mit Winzersteaks oder Bratwurst Pfälzer Art, Flammkuchen Elsässer Art, Zwiebelkuchen, Schmalzbrote, Käsespieße und Crêpes von süß bis herzhaft.
Veranstalter des 1. Voerder Weinfestes ist Joseph Nieke, der über 35 Jahre diverse Groß-Events in ganz Deutschland organisiert und im Oktober des letzten Jahres das Muschel- und Backfischfest auf dem Voerder Rathausplatz veranstaltet hat. „Dieser Weinmarkt ermöglicht den Besuchern eine Reise durch verschiedene deutsche Weinbaugebiete und wir freuen uns, wenn es sich die Gäste bei bestem Wein und anderen Spezialitäten auf dem neuen Rathausplatz gutgehen zu lassen“, sagt Joseph Nieke. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Werbegemeinschaft Voerde.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen