"Im Gespräch" - Mit MiR-Generalintendant Michael Schulz

Wann? 15.03.2017 19:30 Uhr

Wo? Werkstatt, Hagenstraße 34, 45894 Gelsenkirchen DEauf Karte anzeigen
Anzeige
MiR-Generalintendant Michael Schulz ist am Mittwoch zu Gast bei Hans Jörg Loskill in der "werkstatt" in Buer. (Foto: Pedro Malinowski)
Gelsenkirchen: Werkstatt | In der Reihe "Im Gespräch" hat Hans Jörg Loskill am Mittwoch, 15. März, um 19.30 Uhr nach Rasmus Baumann und Bridget Breiner nun den "General" des MIR, Michael Schulz, zu Gast in der "werkstatt", Hagenstraße 34.
Michael Schulz studierte Regie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Nach Stationen am Staatstheater Kassel, Aalto-Musiktheater Essen und zuletzt als Operndirektor des Deutschen Nationaltheaters Weimar, wo er neben vielen anderen Produktionen einen viel beachteten „Ring des Nibelungen“ inszenierte, ist er seit 2008 Generalintendant des MiR. In der vergangenen Saison setzte Michael Schulz Brittens „A Midsummer Night’s Dream“ für das MiR in Szene, sowie Antonio Smareglias „La Falena“ am Staatstheater Braunschweig. In der Spielzeit 2016.17 zeichnet er mit „Salome“ für die Eröffnungspremiere an der Semperoper verantwortlich. Derzeit inszeniert er „Tristan und Isolde“ am MiR.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.