26-Jährige schwer verletzt
28-jähriger Gevelsberger schlug auf seine Bekannte ein

Schwer verletzt wurde am Freitagabend (22. Februar) eine junge Frau aus Ennepetal.

Zeugen hörten gegen 19.30 Uhr Hilferufe aus der Richtung In den Weiden/Am Westbahnhof. Als sie nachschauten, beobachteten sie einen 28-jährigen Gevelsberger, der auf eine am Boden liegende 26-jährige Ennepetalerin einschlug.
Die Zeugen kamen der Frau zu Hilfe und fixierten den Angreifer. Dieser schaffte es sich kurzfristig zu befreien, sich einen Ast zu nehmen und weiter auf sein Opfer einzuschlagen. Einer der Zeugen, ein 29-jähriger Herdecker, stoppte den Gevelsberger mit einem Schlag ins Gesicht und fixierte ihn bis zum Eintreffen der Polizei.
Die 26-Jährige erlitt schwere Verletzungen im Gesicht und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Der 29-jährige Helfer verletzte sich bei dem Schlag leicht an der Hand. Da der Verdacht bestand, dass der Angreifer unter Drogeneinfluss stand, wurde der 28-jährige der Polizeiwache in Ennepetal zugeführt, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde, danach wurde er in Polizeigewahrsam gebracht. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich bei der 26-Jährigen und dem 28-Jährigen um eine Bekanntschaft gehandelt haben, Ursache des Streits sollen einfache Unstimmigkeiten gewesen sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen