Sirenen ertönten in der Nacht
Drei Löschzüge im Einsatz: Brand in Hammerstraße

Drei Löschzüge waren bei einem Wohnungsbrand in der Gevelsberger Hammerstraße im Einsatz.
  • Drei Löschzüge waren bei einem Wohnungsbrand in der Gevelsberger Hammerstraße im Einsatz.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

In der Nacht zu Freitag, 20. November, wurden Polizei und Feuerwehr, gegen Mitternacht, zu einem Wohnungsbrand in der Hammerstraße gerufen.

Bei Eintreffen der Kräfte stieg bereits deutlich Rauch aus einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf, die Bewohner hatten das Haus verlassen und blieben unverletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand der Brand im Wohnzimmer der Dachgeschosswohnung.
Die Einsatzkräfte gingen sofort zur Brandbekämpfung mit einem Strahlrohr vor und konnten den Brand schnell löschen. Die Wohnung war nach dem Brandereignis nicht mehr bewohnbar. Der Wohnungsinhaber wurde von dem Rettungsdienst medizinisch betreut und im Anschluß in eine umliegende Klinik transportiert. Neben den Kräften der Hauptwache waren alle drei Löschzüge im Einsatz.
Es liegen derzeit Anhaltspunkte dafür vor, dass der 34-jährige Bewohner der Dachgeschosswohnung für die Entstehung des Brandes verantwortlich ist. Gegen ihn wird wegen schwerer Brandstiftung ermittelt. Er wurde zunächst wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, als er hier nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte, wurde er vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache in Ennepetal gebracht.
Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen