Faszination Stringtime - Eröffnungskonzert im Kastell Goch am 12.4.2014

Unbekannter Maler (ca. 1764–1767), Porträt von Luigi Boccherini mit einem Violoncello, noch ohne Stachel.
2Bilder
  • Unbekannter Maler (ca. 1764–1767), Porträt von Luigi Boccherini mit einem Violoncello, noch ohne Stachel.
  • Foto: wikipedia, gemeinfrei
  • hochgeladen von Lothar Dierkes

Beinahe hätte ich es vergessen - wir wollten ja zum

Eröffnungskonzert der Stringtime Niederrhein

,
da kam mir ein Zufall via facebook zu Hilfe.
Lutz Dennstedt von der Gocher Kulturbühne hatte auf fb noch rechtzeitig eine Info eingestellt.
Also Freitag morgen ab ins Rathaus, Karten besorgt - und auch noch bekommen.
Und das hat sich wirklich gelohnt!!

Das Eröffnungskonzert war einfach Genuß pur.

So viel kompetenter, nein begabter Nachwuchs aus Europa - solch eine wichtige Konzertveranstaltung, in Goch, begleitet von einem hochkarätigen 11köpfigenDozenten- und Expertenteam aus Deutschland, Holland und Polen :

Hut ab vor dem Team der Gocher Kulturbühne !

Eine Kostprobe des Könnens der Teilnehmer gibt es natürlich auch für diesen Bericht!

Emilia Jarocka, Violine (links im Video) :
http://www.youtube.com/watch?v=1CwWZ92Tqi8

Salomé Bonnema, Violine :

http://www.youtube.com/watch?v=O2tZC3kl-lg

Mayte Levenbach, Violine :

http://www.youtube.com/watch?v=qHZP2U_ePsk

Noch schöner wäre es nur, wenn beim nächsten Eröffnungskonzert das Kastell "Full House" melden könnte.

Unbekannter Maler (ca. 1764–1767), Porträt von Luigi Boccherini mit einem Violoncello, noch ohne Stachel.
Camille Saint-Saëns schrieb viele bekannte Werke für Violoncello. In Goch bei derStringtime-Eröffnung 2014 war Till Schuler,Violoncello, mit dem Cellokonzert a-Moll allegro non troppo vertreten
Autor:

Lothar Dierkes aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen