Transit"autobahn" statt Parkgebühren

Lange ist es her, dass es in Deutschland Transitautobahnen gab; nun hat Goch sie wieder eingeführt:
um die am Stadtrand angesiedelten Einkaufscenter mit kostenlosen Parkmöglichkeiten zu erreichen werden die Strassen im Zentrum als Transit"autobahn" genutzt. Der Werbeslogan "Kauf in Goch, weils Freude macht" mit dem der Werbering vor vielen Jahren auf Kundenfang ging ist aktuell für die Geschäftsleute in der Innenstadt eine Utopie.........schön WAR die Zeit eines belebten, umsatzstarken, Zentrums.
Wieder mal werden die "kleinen Leute" zur Kasse gebeten; die Autofahrer mit den neuen Gebühren und die alteingesessenen Geschäftsleute die die Kunden verlieren und sich überlegen müssen, ob es sich überhaupt noch lohnt ein Gewerbe zu betreiben.
Gewinner wird nicht die Stadt Goch sein, Investitionen und Einnahmen durch die Parkgebühren werden laaaange brauchen bis sie sich rechnen lassen, ebenso wird die Gewerbesteuer schrumpfen. Jedoch die Muliunternehmen (Aldi, Lidl, Edeka, Rewe, Medimax etc.) sahnen wieder mal richtig ab. Artikel, die von den "Grossen" nicht angeboten werden, werden jetzt noch mehr über das Internet verkauft.
Aus den in Zukunft leer stehenden Ladenlokalen werden sicherlich wunderschöne Wohnungen entstehen...................

Autor:

Tony Geurtz aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen