26-jährige Frau auf einem Parkplatz sexuell bedrängt / Polizei sucht dringend Zeugen

Goch. Wie jetzt bekannt wurde, ist am Donnerstagabend (14. Dezember), gegen 19.50 Uhr eine 26-jährige Frau auf dem Parkplatz eines an der Klever Straße gelegenen Einkaufmarktes von mehreren Männern bedrängt und begrapscht worden.

Die Frau hatte gemeinsam mit ihrer 5-jährigen Tochter in dem Einkaufsmarkt eingekauft und sich danach über einen Gebäudedurchgang (zwischen Einkaufsmarkt und Sonnenstudio) auf den hinter dem Einkaufsmarkt liegenden Parkplatz begeben.
Auf dem schlecht beleuchteten Parkplatz kamen plötzlich mehrere Männer, vermutlich waren es fünf, seitlich und von hinten auf Mutter und Tochter zu. Da allein dieses schon bedrohlich auf die 26-Jährige wirkte, forderte sie ihre Tochter auf, schnell das Auto zu besteigen, was diese auch tat.
Die Männer umkreisten danach die Frau und hielten sie fest. Mehrfach wurde die 26-Jährige dann im Oberkörperbereich unsittlich berührt. Durch Wegdrehen und indem sie um sich schlug gelang es der Frau, wegzulaufen und ihr Auto zu besteigen. Sie entfernte sich
danach zügig mit dem Auto, konnte aber noch erkennen, dass die Männer ihr folgten.
Zur Beschreibung der Männer kann gesagt werden: alle Männer waren zwischen 20 und 30 Jahren alt, 180cm groß oder größer, ein Täter hatte kurze, dunklere Haare, alle anderen eher kurze, blonde Haare. Sie sprachen vermutlich polnisch oder russisch. Vermutlich waren
einzelne Täter oder alle alkoholisiert.

Die Polizei bittet dringend um Zeugenhinweise zu den Personen an die Kripo in Kalkar unter der Rufnummer: 02824 880.

Autor:

Silvia Decker aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen