Leistungstests für die Gocher Athleten

GOCH. In letzter Zeit stellten sich einige Athleten des SV Viktoria Goch einem Leistungstest, indem sie an verschiedenen Wettkämpfen teilnahmen. So ging Andreas Schefthaler bei der Bahneröffnung in Oedt über die 400 Meter an den Start, welche er in 1:05,84 Minuten finishte. Beim Moerser Schlossparklauf war Andreas erneut mit von der Partei. Die Laufstrecke von 5 Kilometer beendete er nach 21,57 Minuten. Ebenfalls an diesem Wettbewerb teil nahm Andreas Janßen, der bereits nach 20,34 Minuten über die Ziellinie lief.
Beim Sprint-Wettkampf des ASV Süchteln waren Dylan Steffl, Kai Schmidt, Karsten Janßen, Willem Lohoff und Kai Thieme mit von der Partie. Dylan sprintete dabei die 100 Meter in 12,42 Sekunden sowie die doppelt so lange Distanz in 25,59 Sekunden. Ebenfalls über die 200 Meter Distanz traten Willem und Kai Thieme an. Bei Willem blieb die Uhr bereits nach 23,40 sec stehen, für Kai betrug die Endzeit 26,23 Sekunden. Für Kai Schmidt und Karsten standen die zwei Stadionrunden auf dem Programm; dabei überlief Kai nach 1:58,47 Minuten die Ziellinie, Karsten beendete seinen Lauf nach 2:08,00 Minuten.
Zudem nahm Andreas Schefthaler noch bei einem Sportfest in Moers im Kugelstoßwettbewerb teil, welchen er mit einer Weite von 9,51 Meter abschloss.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.