2. Hagener Flötentag 20. Januar ab 11:00 Uhr

Mit dabei:   das Flutissimo-Team
2Bilder
  • Mit dabei: das Flutissimo-Team
  • hochgeladen von Frank Bott

Zum 2. Hagener Flötentag lädt das Flötenorchester Schöne Töne Hagen in das Gemeindehaus der Petruskirche , Külpestr. 18 in Hagen ein. Beginn ist Sonntag, 20. Januar ab 11:00 Uhr. Nach dem großen Erfolg beim 1. Hagener Flötentag vor ca. einem Jahr gibt es zusätzlich zu der großen Flötenausstellung zwei

Fachforen für Flötenlehrer

. In zwei Workshops steht der 1. Soloflötist Krzysztof Kaczka vom Guangzhou Symphony Orchestra, einem der größten und erfolgreichsten Sinfonieorchester Chinas, interessierten Flötenlehrern für selbstgewählte Themen zur Verfügung. Das Thema

„Musizieren unter Kollegen“

ist neu und bietet viel Spielraum für Kreativität der Teilnehmer. Trends in der Instrumentalausbildung bzw. bei den Schülerinstrumenten werden durch das Flutissimo- Team um Bernd Wysk vorgestellt. Alle Flötenschüler in Hagen und darüber hinaus können ebenfalls kostenlos mitmachen, wenn es heißt: Mitspielen in einer großen Flötengruppe. Abgerundet durch

Schnupperkurse für Kinder und Erwachsene

bietet diese Veranstaltung alles rund um die Flöte. Auch Alt- und Bassflöten verschiedener Hersteller können in aller Ruhe ausprobiert werden. Ein

kostenloser Flöten-Check und Kleinstreparaturen

für jedermann bietet der "Flötendoktor" Markus Nold während des ganzen Tages an. Anmeldungen zu den Workshops und zum 2. Hagener Flötentag einfach unter info@schönetöne-hagen.de oder bei Frank Bott Tel. 0170 54 34 111.

Mit dabei:   das Flutissimo-Team
Soloflötist Krzysztof Kaczka vom Guangzhou Symphony Orchestra - China -
Autor:

Frank Bott aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.