50 Jahre nach dem Examen - letzter "Bethel-Jahrgang" feierte Jubiläum

16 Schülerinnen der Krankenpflegeschule am Allgemeinen Krankenhaus Hagen bestanden vor genau 50 Jahren ihr Examen.
In der Zwischenzeit ist der Kontakt untereinander nie abgerissen, regelmäßig traf man sich zum geselligen Austausch und zum Schwelgen in Erinnerungen.
Zum diesjährigen Treffen konnten immerhin noch 12 inzwischen im verdienten Ruhestand lebende ehemalige Krankenschwestern nach Hagen anreisen.
Erika Enders, Organisatorin der Jubiläumsfeier, die immerhin fast drei Tage dauerte, ist die einzige, die in Hagen verblieben ist.
Die anderen reisten aus der näheren Umgebung an, aber auch aus Hamburg, Hannover und sogar aus St. Gallen.
Nach einer Führung durch die neu gestalteten Räume im AKH gestaltete Pfarrerin Elke Schwerdtfeger den festlichen Gottesdienst, für den sich die Schwestern eigens eine Stunde vorher in „ihr Kursuslied“ einsangen.
Am nächsten Tag war ein Besuch der Museumsinsel organisiert und selbstverständlich eine sachkundige Führung durch die Hagener Innenstadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen