Statements von drei Kunstexperten aus der beliebten TV Serie "Bares für Rares"
"Art & Antik" Messe Münster mit Video

"Art & Antik" Messe Münster
6Bilder
  • "Art & Antik" Messe Münster
  • Foto: Ulrich Rabenort
  • hochgeladen von Ulrich Rabenort

Seit 1976 steht die Art & Antik Messe Münster für außerordentliche Qualität und erfreute sich auch dieses Jahr wieder großer Beliebtheit. Rund 8.000 Besucher auf 6.000 m² edel gestalteter Ausstellungsfläche kamen, um unter anderem Gemälde, Schmuck, Bücher, Porzellan, Uhren, Möbel, Münzen und vieles mehr zu sehen.
Für kleinere und große Galeristen aus dem In- und Ausland, ist es der Ort um Kontakte zu pflegen und Austellungsstücke aus ihrem Geschäftsbereich zu bewundern.
Es präsentierten sich ca. 70 Aussteller aus unterschiedlichen Ländern, darunter Deutschland, die Niederlande, Belgien, die Schweiz, Österreich und Frankreich. Auch Newcomer erhielten die Gelegenheit sich in einem attraktiven Umfeld dem fachkundigen Publikum zu zeigen.
Um den außerordentlich hohen Qualitätsanspruch zu gewähren, prüfte eine fachkundige und unabhängige Jury die zur Ausstellung gelangten Exponate. Diese strenge Jurierung ist ein Garant dafür, dass Käufer auf der Art & Antik Messe Münster nur Originale erwerben.

"Bares für Rares" TV-Experten stellten auch aus

Zusätzlich zum Kern, den exquisiten Antiquitäten, wurde die Art & Antik Messe Münster um das Spektrum zeitgenössischer Kunst des 21. Jahrhunderts erweitert. Außerdem wurden die Bereiche Design und Fotorgrafie aufgenommen.
Auch die aus der beliebten TV-Serie "Bares für Rares" mit Horst Lichter bekannten Kunstexperten:  -Juwelierin- Susanne Steiger aus Kerpen, -Gallerist- Detlev Kümmel aus Lüdenscheid und von -Rheinland-Antik- Julian Schmitz-Avila aus Bad Breisig, präsentierten sich in Münster als Aussteller.

Autor:

Ulrich Rabenort aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen