Oldie Night im Haus Waldfrieden

Heart of Gold Band
26Bilder

Kult in Hagen

Ein Klasse-Abend mit zwei Klasse-Bands.
Die Heart of Gold Band und SoundSet, Life on Stage auf der altehrwürdigen Waldbühne Waldfrieden neben der FernUni Hagen.
Es geht gewaltig los mit der Heart of Gold Band.
Sie verstehen es, die vertrauten Beat-Stücke rüberzubringen und die Stimmung anzuheizen.
Vornweg ihr Frontmann Günter „Günni“ Beiersdorfer.
Das Publikum geht begeistert mit und es wird getanzt.
Wie immer vornweg die holde Weiblichkeit.

Dann sind sie da – SoundSet.
Neben Extrabreit, Grobschnitt, Freddy Breck, Nena und den Geschwistern Humpe war damals die Tanz- und Showband SoundSet bekannt und Wegbereiter auf Hagener Bühnen.
Auch außerhalb Hagens gab es Auftritte mit Schlagergrößen wie Ricky Shayne, Graham Bonney, Chris Andrews, Ted Herold, Blue Diamonds und Truck Stop.

Das Gitarrensoli von Dave Cary muss man gesehen und gehört haben.
Ein begnadeter Musiker, der „Sultan of Swing“ in Vollendung spielt.
Der Ausnahme Gitarrist brachte nicht nur die Gäste sondern sogar seine Musiker-Kollegen zum staunen.

Gänsehaut!

Als Verstärkung von SoundSet war wieder Mike Best dabei.

Einer der besten – wenn nicht der beste - Joe Cocker des Ruhrgebeats.
Ein charismatischer Sänger, bekannt auch von der Band „Die Grafen“ und „ROR“.

For ever young.

Auch Wirt Theo war wieder einmal zufrieden mit dem Erfolg der zwei Bands.

Ein Abend der Spitzenklasse.

Und wieder war die Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Hagen e.V. mit im Spiel.
Sie kann sich über ein erkleckliches Sümmchen als Spende freuen.

Und wir freuen uns auf den nächsten Beat-Abend, wieder mit der Gruppe Heart of Gold Band in der Gaststätte Winterberg bei Eleni.

Samstag 29.4.2017 geht es wieder rockig weiter.

Autor:

Wolfgang Schulte aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.