Mobile Beleuchtung für den Rasen der BayArena Leverkusen

Beleuchtung für eine intensive Rasenpflege in der BayArena Leverkusen
  • Beleuchtung für eine intensive Rasenpflege in der BayArena Leverkusen
  • hochgeladen von Ulrich Rabenort

Bericht/Foto: -urafoto-
Goldgelbes Licht liegt wieder über dem Stadion-Rasen der BayArena. Vom Herbst bis ins Frühjahr wird der Rasen mit Licht bestrahlt und zählt damit deutschlandweit zu den gepflegtesten Spielflächen. Die Lichtanlage wurde vor Jahren in den Niederlanden entwickelt.

Chef Greenkeeper Georg Schmitz -Die Rasenheizung allein schafft es nicht den Rasen in dieser Jahreszeit wachsen zu lassen. In Verbindung mit dem Licht wird der Wuchs und die Regeneration ergänzt, so dass annähernd Sommer-Tageslichtbedingungen entstehen. Mit den Apparaturen wird jeweils ein Drittel des Platzes Tag und Nacht über 48 Stunden beleuchtet.-

Gesteuert und überwacht wird alles über den PC. Per Mausklick hat Georg Schmitz den perfekten Überblick über den Rasen. Sensoren überwachen u.a. die Lichtmenge oder den Nährstoffgehalt und geben zusätzlich Tipps für die Bewässerung. Das Spielfeld ist eingeteilt in Teilbereiche, so dass unterschiedliche Beleuchtungsstunden eingestellt werden können. Eine Gerüstkonstruktion auf Rädern enthalten 60 Leuchtmittel und sind mit à 1050 Watt bestückt.
Für die Greekeeper anscheinend die beste Erfindung seit der Rasenheizung. Überwacht wird das System vom niederländischen Hersteller "Stadium Grow Lighting" (SGL)

Autor:

Ulrich Rabenort aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen