*Der Stierkampf - Aufforderung zu einem sofortigen Verbot*

- Foto/ Copyright: CHANCE.ORG

Der Stierkampf
Nach zweijähriger Pause wurde dieses blutige Gemetzel am gestrigen Abend, den 09. August 2019, in der Arena in Palma auf Mallorca  anlässlich des 90-jährigen Jubiläums fortgesetzt.
Der Protest der TierschützerInnen vor der Arena war groß, während sich an der Kasse eine lange Schlange bildete.
Das spanische Verfassungsgericht ließ den seit 2017 verbotenen Stierkampf nun wieder zu mit der Begründung, es sei Tradtion. Der Stierkampf sei 2013 zum nationalen Kulturgut Spaniens erklärt worden, so dass nur der Zentralstaat über solche Verbote entscheiden könne. Die Regionen dürfen demnach nicht eigenmächtig solche Beschlüsse fassen. Der Tod des Stiers am Ende des Kampfes sei ein unabänderliches Element des Spektakels, so der entscheidende Richter.

Mit dieser Petition wird das sofortige Verbot des Stierkampfes gefordert.
Die meisten aufgeklärten und modernen EuropäerInnen fordern ein Ende dieser schrecklichen Tierfolter.

Unterschreiben Sie jetzt: Wir fordern ein sofortiges Verbot!
https://www.change.org/p/wir-fordern-ein-sofortiges-stierkampf-verbot-bullfighting-we-demand-in-immediate-ban?recruiter=304240741&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=psf_combo_share_initial&utm_term=psf_combo_share_initial&recruited_by_id=1c10e1c0-02b6-11e5-b968-775229aa30c2&utm_content=fht-15572898-de-de%3Av5

Autor:

Carmen Harms aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.