Unterstützung für psychisch Kranke

Die Diakonie Mark-Ruhr sucht für ihr Projekt „Ambulant betreutes Wohnen“ Ehrenamtler, die die in ihren Wohnungen betreuten psychisch Kranken beraten und unterstützen, sie bei Spaziergängen begleiten und ihnen aufmerksame Gesprächspartner sind. Da etliche der Betreuten Haustiere bei sich haben, wäre es auch wichtig, wenn sich Freiwillige fänden, die im Krankheitsfall die Tierbetreuung übernähmen.
Der zeitliche Aufwand kann selbst bestimmt werden.
Nähere Informationen:
Freiwilligenzentrale Hagen
Rathausstraße 13
Tel. 02331 184 170
info@fzhagen. de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen