U13 Basketball NRW-Liga: Lisa Düllmann erzielt den zweiten Saison-hunderter für die TSV Mädchen

Lisa Düllmann

Herner TC - TSV Hagen 1860 21:124 (15:57)

Im regulär vorletzten Auswärtsspiel der Saison ging es zum Tabellenletzten nach Herne.

Das erste Viertel verlief nach einer deutlichen Ansage vor dem Spiel dementsprechend gut. Die Mädels ließen den Ball schnell laufen und sahen immer wieder durch ein schönes cut and fill Spiel, freie Mitspielerinnen. So kam man zu einfachen Punkten. In der Verteidigung agierte man leider nach wenigen Minuten etwas zögerlich und ließ dem Gegner 13 Punkte zu.

Dies änderte sich im zweiten Viertel, wo man durch eine aggressive und insbesondere wachsame Spielweise in der Defense viele Ballgewinne erzielen konnte und dem Gegner nur zwei Punkte zuließ.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich an der Überlegenheit der TSV Mädchen nichts. Trotz vieler Wechsel entstand kein Bruch im Spiel. Jede Spielerin erhielt reichlich Einsatzzeit und konnte sich auf dem Feld beweisen. Lisa Düllmann war es dann, die in der 32. Spielminute die 100 für den TSV vollmachte.
Ein Sonderlob hat sich an diesem Spieltag Carlotta Reif verdient, die sowohl im Angriff, als auch in der Verteidigung eine überragende Leistung auf das Parkett brachte.

Nun gilt es sich im Training intensiv auf die kommenden zwei Spiele gegen Recklinghausen und Oberhausen vorzubereiten, denn diese werden richtungsweisend für das TOP 4 im Mai sein. Denn aus dem Spiel gegen Herne konnte man am Ende doch noch einige Dinge mitnehmen, an denen man noch arbeiten muss. Man darf gespannt sein.

Für den TSV spielten:
Zoe Perlick (20), Friederike Schlüter (8), Bo Pauli (2), Melissa Misic (18), Lisa Düllmann (10), Carlotta Reif (20), Celine Kretschmer (15) , Samira Lubrich (6), Hannah Hagedorn (4), Acelya Sengül (10), Jill Kortenacker (9), Jolina dos Santos (2)

Autor:

Thomas Lubrich aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.