RE 2 und RE 42 sowie die S-Bahn-Linie S 9 halten nicht in Haltern
Bahnhof am Wochenende geschlossen

Der Halterner Bahnhof erhält im Rahmen des Projekts S 9 eine neue Personenunterführung sowie neue Aufzüge. Foto: Stadt Haltern
  • Der Halterner Bahnhof erhält im Rahmen des Projekts S 9 eine neue Personenunterführung sowie neue Aufzüge. Foto: Stadt Haltern
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Aufgrund von Bahnsteigarbeiten in Haltern am See können zwischen dem frühen Samstagmorgen, 1. Juni, und Montagmorgen, 3. Juni, gegen 4 Uhr die Züge der Regional-Express-Linien RE 2 und RE 42 sowie der S-Bahn-Linie S 9 nicht in Haltern am See halten.

Alternativ verkehren für die RE 2 und RE 42 zwischen Haltern am See und Sythen bzw. Marl-Sinsen Busse im Schienenersatzverkehr (SEV). Für die S 9 verkehren Busse zwischen Haltern am See und Gladbeck-West. Der Halterner Bahnhof erhält im Rahmen des Projekts S 9 eine neue Personenunterführung sowie neue Aufzüge und wird mit einem neuen P&R-Parkplatz mit mehr als 350 Stellplätzen ausgestattet – davon sieben behindertengerechte Parkplätze am Empfangsgebäude.  Die P&R-Anlage wird so gebaut, dass nach Abschluss der Arbeiten eine gemeinsame Nutzung des neuen Personentunnels und der P&R-Anlage sichergestellt wird. Der erste Teil des neuen Parklatzes steht voraussichtlich ab Herbst 2019 zur Verfügung. Ab Ende 2020 soll vom P&R-Parkplatz aus ein komplett barrierefreier Zugang zum Bahnhof möglich sein, da drei neue Aufzüge in den Personentunnel eingebaut werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen