Auch nach der Impfung
Corona-Regeln weiter einhalten

Kreis RE. Über 13.000 Menschen im Kreis Recklinghausen haben ihre erste Impfung gegen das Corona-Virus bereits bekommen, 2.400 auch die zweite Dosis. Trotzdem gelten auch für die Geimpften weiterhin die gleichen Corona-Schutzregeln wie für alle anderen auch.

Dafür gibt es mehrere Gründe: "Den vollen Wirkungsgrad erreicht der aktuell eingesetzte Impfstoff von Biontech/Pfizer ab dem siebten Tag nach der zweiten Impfung, vorher liegt der Wirkungsgrad deutlich darunter. Mit einer Wirksamkeit von 95% erreicht der Impfstoff eine sehr gute Quote. Es gibt aber bislang keine Erkenntnisse darüber, ob die Impfung auch die Übertragung des Virus verhindert", erklärt Raphael Stauf, Leiter des Infektionsschutzes beim Kreis Recklinghausen, "deshalb ist es wichtig, die Schutzauflagen auch nach der Impfung einzuhalten, um nicht Überträger zu sein und andere anzustecken." Dies sei zum jetzigen Zeitpunkt noch besonders wichtig, da erst eine geringe Anzahl an Menschen über Impfschutz verfügen.
Nach wie vor, so der Mediziner, sei der wirksamste Schutz vor Infektionen die Einhaltung von diesen Empfehlungen und Anordnungen: Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Masken tragen und regelmäßiges Lüften. Zu den Hygieneregeln gehört beispielsweise regelmäßiges, gründliches Händewaschen, denn dadurch kann ein Großteil der Viren und Bakterien von den Händen entfernt werden. Wer Husten oder niesen muss, sollte dies in die Armbeuge tun. Da das Virus über die Mund- und Nasenschleimhäute, aber auch über die Augenbindehaut aufgenommen wird, sollte außerdem ein direkter Kontakt der Hände mit diesen Bereichen vermieden werden.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen