St. Sixtus-Hospital lädt ein zum Informationsabend für werdende Eltern
Mit dem Shuttlebus in den Kreißsaal

...und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.Foto: Pixabay
  • ...und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern/Dorsten. Die Erwartung eines Babys ist eine ganz neue, spannende Erfahrung. Umso mehr freut sich das St. Sixtus-Hospital, werdende Eltern auf dem Weg dorthin begleiten zu dürfen.

Das Team der geburtshilflichen Abteilung lädt alle Interessierten am Montag, den 29. Juli, um 17.30 Uhr zum monatlichen Informationsabend in das Café Sixtina des Krankenhauses ein. Die leitende Hebamme Claudia Müffler gibt einen Überblick über wichtige Abläufe in der Schwangerschaft und informiert rund um das Thema Entbindung, die im Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus stattfindet. „Ein kostenloser Bustransfer zwischen Haltern und Dorsten wird den werdenden Eltern die Möglichkeit bieten, sich mit den komfortablen Räumlichkeiten des Dorstener Krankenhauses vertraut zu machen“, so Stefanie Mix, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Der Shuttle sowie der gesamte Informationsabend sind kostenfrei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. www.geburt-kkrn.de

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.