Bürgerbusverein freut sich über Fahrgastzahlen
Heißes Wetter sorgt für Rekord

Sportlich fit trafen sich bei herrlichem Sommerwetter 45 FahrerInnen und PartnerInnen des Bürgerbusvereins sonntags vor der Garage beim DRK zu einer Fahrradtour nach Lippramsdorf.
  • Sportlich fit trafen sich bei herrlichem Sommerwetter 45 FahrerInnen und PartnerInnen des Bürgerbusvereins sonntags vor der Garage beim DRK zu einer Fahrradtour nach Lippramsdorf.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Im Monat Juli war es noch heißer seit Beginn der weltweiten Wetteraufzeichnungen als im Juni – und das bescherte dem Bürgerbusverein die höchste Fahrgastzahl seit Aufnahme des Bürgerbusbetriebes. Es wurden 853 Fahrgäste befördert, davon mehr als 18 Prozent Schwerbehinderte inkl. einiger Begleitpersonen.

Das Land NRW unterstützt im Gegensatz zu anderen Bundesländern die Bürgerbusvereine durch eine jährliche Organisationspauschale für die Ausgaben, die sich durch die Führung des Bürgerbusvereins ergeben. Seit 2017 gelten neue Förderregelungen für Bürgerbusse bzw. Bürgerbusvereine, die dadurch ein intaktes Vereinsleben garantieren können. Dies ist u. a. die Grundlage für das prächtige Sommerfest, das die Bürgerbusfamilie im Juli feiern durfte. Ende Juli erreichte den Verein die Anmeldung eines neuen Fördermitgliedes. Der Bürgerbusverein dankt ganz herzlich! Interessierte an dauerhafter Unterstützung des Bürgerbusvereins können gerne als Fördermitglieder auf der Internetseite eine Beitrittserklärung als Fördermitglied ausfüllen oder runterladen und ausdrucken und dem Bürgerbusverein den jährlich gewünschten Beitrag mitteilen. Dieses Formular kann auch als Flyer in Papierform ausgehändigt und anschließend ausgefüllt werden.  Der Pool an Fahrerinnen und Fahrern im Bürgerbusverein wird gerade letztmalig für dieses Jahr erweitert. Einzelne Männer und Frauen aus Haltern am See mit Interesse an einer zukünftigen Fahrertätigkeit sollten sich deshalb bis zum Herbst kurzfristig beim Verein melden. 44 ehrenamtliche FahrerInnen sind derzeit im Einsatz. Auch interessierte Unternehmen als zukünftige Werbepartner für die Monitorwerbung im Bürgerbus können den Verein gerne kontaktieren.

Interessenten am Bürgerbusbetrieb – auch zukünftige FahrerInnen – erhalten Informationen von Werner Mohr (1. Vorsitzender) Tel.:  0 23 64 – 60 84 428 und Hans Kirschbaum (Marketing, Öffentlichkeitsarbeit) Tel:  0 23 64 – 60 84 615.
Zudem finden regelmäßig im Kolping-Treff jeweils am 3. Dienstag eines Monats Besprechungen der Fahrerinnen und Fahrer zum Informationsaustausch statt. Auch neue Interessenten sind willkommen. Nächster Termin: 20. August um 19 Uhr.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.