Raub am Schüttenwall: Polizei sucht Zeugen

Anzeige
Haltern am See: Asiatisches Restaurant |

Haltern. Auf dem Schüttenwall ist in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 48-jähriger Mann beraubt worden. Der Mann aus Haltern am See war zu Fuß in Richtung Kreisverkehr unterwegs.

Nach Angaben des 48-Jährigen seien in Höhe eines China-Restaurants plötzlich zwei bis drei Personen auf ihn losgegangen, hätten ihn zu Boden geschubst und ihm dann die Geldbörse gestohlen. Der Fußgänger war zur Tatzeit angetrunken. Die Täter kann er deshalb nur vage beschreiben: Sie sollen Mitte 20 und dunkelhäutig gewesen sein. Zur Aufklärung des Vorfalls sucht die Polizei Zeugen, die auf dem Schüttenwall etwas beobachtet haben. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.