Kinderkarneval und mehr!
Kultur für die Jüngsten soll in Hemer wieder verstärkt in den Fokus rücken

Weitere schöne Momente sollen es nach dem Willen von Kulturbüroleiter Martin Hofmann, Kathryn Gräve (re.) - im Sauerlandpark verantwortlich für die Kinderkultur - und Kooperationspartnerin Paula Lenninghaus, Inhaberin der Hemeraner Ballettschule "Ballett meets Pop", in Laufe dieses Jahres vor allem für Kinder geben. Foto: Schulte
  • Weitere schöne Momente sollen es nach dem Willen von Kulturbüroleiter Martin Hofmann, Kathryn Gräve (re.) - im Sauerlandpark verantwortlich für die Kinderkultur - und Kooperationspartnerin Paula Lenninghaus, Inhaberin der Hemeraner Ballettschule "Ballett meets Pop", in Laufe dieses Jahres vor allem für Kinder geben. Foto: Schulte
  • hochgeladen von Christoph Schulte

"Nachdem zuletzt auch auf dem 'Kornboden' im ehemaligen Pfarrheim der St. Bonifatius Kirchengemeinde Hemer sowie dem JuZ nicht mehr gefeiert werden konnte und auch in den Schulen und Kindergärten das Verkleiden zu Karneval an Rosenmontag zunehmend nicht mehr gewünscht war, haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, dem närrischen Nachwuchs ein neues Angebot zu machen", so Kathryn Gräve, im Eventteam des Sauerlandparks verantwortlich für die Kinderkultur.

Ballettschule "Ballett meets Pop" als neuer Kooperationspartner

Und wurde fündig bei einem neuen Kooperationspartner, der Ballettschule "Ballett meets Pop" von Paula Lenninghaus in Westig an der Rückertstraße 18f. "Ich war sofort begeistert von der Idee, in unseren Räumen etwas Neues für Kinder auf die Beine zu stellen und die Resonanz auf das Kinderkarneval-Angebot ist bereits enorm."

Kinderkarneval-Veranstaltungen für Grundschulen bereits komplett ausgebucht

Die beiden Veranstaltungen für Grundschulen am 13. und 14. Februar sind bereits komplett ausgebucht, für die für alle Kinder offene Feier am Samstag, 15. Februar, von 11 bis 15 Uhr werden die Karten ebenfalls bereits knapp. Tickets zum Preis von 1,50 Euro gibt es noch in der Ballettschule und im Ticketshop des Sauerlandparks. "Die Feier ist vorrangig für Kids im Kindergarten- bzw. Grundschulalter gedacht", erläutert Kulturbüroleiter Martin Hofmann, "in den Räumen der Ballettschule können die kleinen Karnevalfans dann gemeinsam tanzen, singen, Fotos von sich machen lassen oder auch kreativ basteln."

Muttertagsbasteln für Kinder und Jugendliche

Dabei soll der Kinderkarneval aber nur der Auftakt zu den Kinderkulturtagen 2020 sein. "Weitere Aktionen folgen dann regelmäßig im weiteren Jahresverlauf", verspricht Martin Hofmann, die "Schlagzahl" im Bereich Kinderkultur deutlich zu erhöhen. Als nächstes - so viel sei an dieser Stelle bereits verraten - folgt am 26./27. April ein Muttertagsbasteln für Kinder und Jugendliche, sonntags von 11 bis 15 Uhr für alle und montags zwischen 8.30 bis 11.30 Uhr wieder für Schulen.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.