Zurück zu den Wurzeln
Aktion: "Die geschenkte halbe Seite": Die Jugendabteilung der SG Hemer

Gruppenbild der großen "SG-Familie". ^Fotos: Verein
4Bilder
  • Gruppenbild der großen "SG-Familie". ^Fotos: Verein
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Im Rahmen der beliebten STADTSPIEGEL-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich im Folgenden die Jugendabteilung der SG Hemer vor.

Hemer. "Fußball ist immer noch wichtig! Bei der SG Hemer bedeutet Fußball mehr als nur stupides 'Rumgekicke'. Vor allem im Bereich der Kinder und Jugendlichen möchten wir als Verein wichtige soziale Werte vermitteln, die im Alltag aus den verschiedensten Gründen leider immer häufiger an Bedeutung verlieren.
'Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht'. Getreu dieses Mottos möchten wir den Jungs und Mädchen zeigen, wie es sich anfühlen kann, in einer Gesellschaft mit Respekt, Gemeinschaftssinn, sozialer Verantwortung, Vertrauen und Wertschätzung zu leben. Mit dem seit Februar 2018 neu formierten Jugendvorstand sowie einer verbesserten Struktur haben wir bereits einen großen Schritt in Richtung dieser Zielsetzung gemacht. Neben der 'Führungsschiene' ist es wichtig, dass alle Positionen gut besetzt sind, um die oben genannten Werte gut transferieren und leben zu können. Für unsere Spielerinnen und Spieler ist es also von extremer Bedeutung, dass gerade die Trainer als Vorbilder auftreten und die Gruppe führen. Wir wählen unsere Trainer und Betreuer daher ziemlich gezielt aus. Als erster Verein im Umkreis haben wir bereits vor einigen Jahren auf ein polizeiliches Führungszeugnis bestanden und behalten dieses Kriterium bei. Auf sportlicher Ebene besitzt ein Großteil unserer Übungsleiter bereits Qualifikationsnachweise verschiedener Ausbildungsgänge. Wir wissen, dass nicht jeder Klavierspieler auch ein Pianist ist. Als gemeinnütziger Verein sehen wir uns, gerade in den unteren Altersklassen, trotzdem in der Verantwortung, allen Spielerinnen und Spielern Chancengleichheit zu gewähren. Bei der SG Hemer soll sich jedes Mitglied wohl und zur großen Gemeinschaft zugehörig fühlen. Aus diesem Grund veranstalten wir als Jugend- und/oder Hauptverein immer mal wieder vereinsinterne Events, die den Zusammenhalt fördern und stärken. Am 15. Dezember 2018 fand in der Overhoff-Arena am Damm beispielsweise eine große, traditionelle Weihnachtsfeier für alle Mitglieder, Spieler, Eltern und Freunde statt. Auch kleinere Veranstaltungen, wie z.B. ein Public Viewing im Vereinsheim, werden gerne angenommen. Bei der letzten Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Funktionsbereich im Verein eingeführt: der sogenannte Arbeitskreis. Ziel dieser Gruppe ist es, Aufgabenbereiche abzudecken, die bisher oft nur ,nebenher erledigt' wurden. Ein wichtiger Meilenstein dieses Projekts war und ist die Öffentlichkeitsarbeit. Darunter fallen z.B. die Gestaltung der Vereinshomepage, die komplett neu aufgesetzt wurde, der Auftritt in den sozialen Medien sowie die Verbindung zu den örtlichen Medien. Auch andere Bereiche, wie z.B. Sponsorengewinnung und -pflege, die Organisation von internen und externen Events, Reparaturarbeiten oder die Schiedsrichterbetreuung sind nun entsprechend personell abgedeckt. Sportlich soll es im Verein ebenfalls wieder bergauf gehen. Nachdem die erste Mannschaft letzte Saison den harten Weg zurück in die Kreisliga A antreten musste, wurde das Team fast vollständig neu formiert. Nur fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenführer lassen die Hoffnung auf den Wiederaufstieg für die Rückrunde keimen. Die zweite Mannschaft überwintert als Tabellenführer und die Dritte liegt mit nur fünf Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsplatz noch gut im Rennen. Ganz wichtig für den Unterbau der Senioren ist die A-Jugend. Diese führt, nachdem sie letzte Saison in die Bezirksliga aufgestiegen ist, die Klasse erneut an und beendete das Jahr 2018 als Herbstmeister."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen