Von Null auf Bronze

Die erfolgreichen Herner nach der Siegerehrung (v.l. Michael Bachmann, Oliver Falter, Kai Konschewitz und Dr. Georg Meyer)
  • Die erfolgreichen Herner nach der Siegerehrung (v.l. Michael Bachmann, Oliver Falter, Kai Konschewitz und Dr. Georg Meyer)
  • hochgeladen von Lara Budde

Endlich alt genug! Dass Alter neue Chancen bietet, bewiesen die Degenfechter des Herner Turn-Clubs. Zum ersten Mal nahm eine Mannschaft des Herner TC an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren im Degenfechten teil.

Dabei treten jeweils drei Fechter pro Verein gegeneinander an. Das Mindestalter für eine Dreier-Mannschaft beträgt bei den Herren 150 Jahre und darf nicht unterschritten werden, auch nicht, wenn der Ersatzfechter eingewechselt wird. Durch „Adoption“ des Modernen Fünfkämpfers Dr. Georg-Maria Meyer erreichte die Herner Fechtmannschaft erstmals diese Altersgrenze. Mit ihm zusammen stellten sich Oliver Falter, Kai Konschewitz und Michael Bachmann in Dresden der Konkurrenz aus vierzehn Vereinen. Souverän fochten sie sich durch die Vorrunde und ließen dabei als Favoriten gehandelte Mannschaften aus Fechterhochburgen wie Bonn, Berlin und Darmstadt hinter sich. Im Viertelfinale mussten sich die Herner Musketiere dem späteren Goldmedaillengewinner geschlagen geben, sicherten sich aber in einer äußerst spannenden letzten Auseinandersetzung die Bronzemedaille. Gab es während der Vorstellung der Mannschaften schon mal die Frage „Wo liegt denn Herne eigentlich?“, haben die Herner Degenfechter mit ihrer Leistung sich und ihre Heimatstadt nachdrücklich bekannt gemacht – zumindest in Fechterkreisen.

Autor:

Lara Budde aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.