3. Testspielsieg für die RBH Oberliga-Damen, 1. RBH Season-Opening ein voller Erfolg !!!

Anzeige
Topscorerin im 3. Testspiel der RBH Oberliga-Damen wurde Centerspielerin Katharina Holtkamp, die 12 Punkte zum 50:43 Erfolg ihres Teams beisteuerte. (Foto: Simon Günther)

Das 1. RBH Season-Opening war ein voller Erfolg, 4 Siege und nur eine Niederlage für die Herner Teams !!!


Samstag, 08.09.2018
SH Flottmannstraße, Hölkeskampring 2 in Herne

10.00 Uhr Ruhrpott Baskets Herne U12w – VfL AstroStars Bochum II 64:18
12.00 Uhr Ruhrpott Baskets Herne U14w – BG Duisburg-West 29:93
14.00 Uhr Ruhrpott Baskets Herne U18w – BG Duisburg-West 63:43
16.00 Uhr Ruhrpott Baskets Herne Oberliga-Damen – BG Duisburg-West 50:43
18.00 Uhr Ruhrpott Baskets Herne Bezirksliga Damen – BG Duisburg-West 57:25


Das 1. Season-Opening der Ruhrpott Baskets Herne war ein voller Erfolg, organisatorisch klappte alles perfekt, so dass sich die Gäste allesamt wohlgefühlt haben dürften. Sportlich gab es in den 5 Duellen gleich 4 Siege, lediglich die weibliche U14 musste die Überlegenheit der Gäste aus Duisburg akzeptieren, in den anderen 4 Partien verließen die Hernerinnen mit mehr oder weniger deutlichen Siegen das Spielfeld.


Oberliga-Damen der Ruhrpott Baskets Herne bleiben in der Vorbereitung weiter ungeschlagen: 50:43 Sieg über die BG Duisburg-West !!!

Samstag, 08.09.2018

FS-Spiel Oberliga Damen
Ruhrpott Baskets Herne – BG Duisburg-West 50:43 (23:26)
Viertelergebnisse: 18:14 / 5:12 / 16:6 / 11:11
Mannschaftsaufstellung und Punkteverteilung:
Holtkamp (12), Niedrig (9), Dietz (9, 1 Dreier), Berft (6), Strozyk (6, 2 Dreier), Marinkovic (4), Schmidt (4), Günther, Franze
Freiwurfquote: 61 % (11/18)


Auch im dritten Testspiel der Saisonvorbereitung bleiben die Oberliga-Damen der Ruhrpott Baskets ungeschlagen. Diesmal war im Rahmen der Saisoneröffnung die Oberligamannschaft der BG Duisburg-West zu Gast in Herne. Verzichten musste RBH-Coach Heck diesmal leider auf Swantje Rath und Anastasia Radenkovic, dafür kehrten Katharina Holtkamp und Lea Franze zurück in den Herner Kader.
Erneut wusste die Mannschaft um Kapitänin Anna Schmidt defensiv zu überzeugen, offensiv taten sich beide Teams über weite Strecken der Partie jedoch schwer. Erst zu Beginn der 2.Halbzeit fanden die RBH-Damen ihren Rhythmus und konnten sich in einer bis zu diesem Zeitpunkt engen Partie das erste Mal ein wenig absetzen (39:32 nach 30 Minuten). Vor allem Katharina Holtkamp und Anna Dietz übernahmen nun die Verantwortung in der Herner Offense. Wie schon vor einer Woche in Opladen, wurde die erkämpfte Führung im Schlussviertel erfolgreich verwaltet, so dass die Oberliga-Damen der Ruhrpott Baskets am Ende mit 50:43 siegten.
Nächste Woche Samstag (15.09.2018) steht das letzte Testspiel der Saisonvorbereitung auf dem Programm, um 12 Uhr ist der Oberliga-Vizemeister Hürther BC 2 zu Gast in der SH Flottmannstraße. Eine Woche vor dem Saisonstart sollte dies ein echter Härtetest für das Team von RBH-Coach Benjamin Heck werden.

Ruhrpott Baskets Herne e.V., Heiko Dittinger, 11.09.2018
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.