NRW Landtagswahl: Kandidaten für Herten

Welcher der in Herten antretenden Kandidaten für den NRW-Landtag löst das Ticket für die Landeshauptstadt? Am Sonntag, 13. Mai, wird es spannend.
7Bilder
  • Welcher der in Herten antretenden Kandidaten für den NRW-Landtag löst das Ticket für die Landeshauptstadt? Am Sonntag, 13. Mai, wird es spannend.
  • Foto: Foto: Stadt Düsseldorf
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Sonntag ist Muttertag - und Wahltag. Denn die wahlberechtigten Männer und Frauen in NRW sind aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben.

Spannende Sache: Wer wird von den Bürgerinnen und Bürgern Hertens das Ticket für den Düsseldorfer Landtag bekommen?
Traditionsgemäß sprechen sich die SPD Marl und Herten ab, wer für sie gemeinsam den Hut in den Ring wirft.
Margret Gottschlich tritt nicht wieder an, sie ist parteiintern Carsten Löcker aus Herten unterlegen, der nun für den Wahlkreis Recklinghausen II (Stadt Herten und Stadt Marl, ohne Sinsen-Lenkerbeck und Marl-Hüls) an den Start geht.
Neu ist auch die Kandidatin für Die Linke, Merle Lindemann. Als Einzelbewerber tritt erneut Udo Surmann an.
In allen fünf Wahlbezirken des Kreises Recklinghausen gehen nun auch Kandidaten der Piratenpartei an den Start.
Hier sechs von sieben Kandidaten für den Wahlkreis: Carsten Löcker, Matthias Dörtelmann, Merle Lindemann, Thorsten Leineweber, Jan Philipp Lindmeyer und Udo Surmann. Kein Foto liegt vor von Michael Leverdag, Geschäftsführer aus Marl, Jahrgang 1958, der für die Piratenpartei antritt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen