Stolze Leistung: Rosa-Parks-Schüler haben das Abi in der Tasche

Sie sind sichtlich stolz und dürfen es auch sein, die jungen Damen und Herren, die 2011 das Abitur an der Rosa-Parks-Gesamtschule geschafft haben. Der Weg ins Berufsleben oder Studium steht damit den frischgebackenen Leistungsträgern weit offen. Hier die erfolgreichen Abiturienten auf einen Blick: Tayfun Akcay, Meral Altun, Sefa Aydin, Ann-Kathrin Bertels, Tuba Böcekdere, Monique Brosch, Tugba Cebesoy, Marie-Luise Celnik, Katharina Dietrich, Matthias Dirks, Talha Fidan, Jan Großebohle, Kevin Grothe, Fabian Herrmann, Laura Hiltrop, Tobias Hoffmann, Kalkan Sinan, Anika Kevering, Yasemin Kilic, Miriam Kotzian, Nico Kretschmer, Lisa Latza, Timo Lechtenböhmer, Geronimo Leiske, Annika Liebing, Georgios Matrakas, Emre Olcaytu, Khaled Omirate, Sarah Reichert, Carina Rynio, Cindy Sadowski, Robin Schillings, Florian Sender, Vivian Sopart, Marina Stavroulaki, Damla Tasdemir, Özlem Turgut, Kim Sandra Walach, Cindy Wieland und Rebecca Wiemers. Die Gesamtschule wurde 1976/77 als Gesamtschule Herten gegründet. 2008 wurde die Schule nach der schwarzen US-Bürgerrechtlerin Rosa Parks benannt. Im Schuljahr 2010/11 besuchen 946 Schüler die Klassen 5 bis 10 und 189 Schüler die Klassen 11 bis 13. Sie werden von 105 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen