Artisten des Zirkus Traber zu Gast im Hildener Seniorenzentrum
Alltag verschönert

Seit mehr als einem Jahr kann der Zirkus Traber wegen der Corona-Pandemie keine Vorstellungen mehr im Zirkuszelt geben. Nur ein paar vereinzelte kleine Auftritte in Kindertagesstätten und Altenheimen waren im vergangenen Sommer möglich. Umso mehr freuten sich Remo Traber und vier weitere Artisten darauf, nach 16 Monaten ohne Auftritt am vergangenen Donnerstag im Seniorenzentrum Erikaweg auftreten zu dürfen.

Mit Jonglage, Kautschuk-Artistik, Clownerie und anderen Attraktionen haben sie den Bewohnerinnen und Bewohnern den Alltag verschönert und Kindheitserinnerungen an Zirkusbesuche geweckt. Mit einem runden Manegenteppich, passender Musik und frisch gemachtem Popcorn wurde die Zirkusatmosphäre abgerundet. Der Auftritt von Remo Traber und seinem Team wurde finanziert durch eine Spende des Rotary Clubs Hilden-Haan.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen