HAT-Mitglied Uwe Kolberg gewinnt bei den Deutschen Meisterschaften im Mehrkampf die Goldmedaille in der Altersklasse M60

Am 18. und 19. September fanden in Berlin Steglitz-Zehlendorf die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften statt. Uwe Kolberg, Jahrgang 1941, Mehrkämpfer der Hildener Allgemeinen Turnerschaft v. 1864 e.V. trat dort im Friesenkampf gegen die nationale Konkurrenz an. In den Disziplinen Schießen, Kugelstoßen, 50m-Sprint, 50m-Schwimmen und Degenfechten ließ er alle Konkurrenten der Altersklasse hinter sich und sicherte sich zum zweiten Mal nach 2007 die Goldmedaille.

In den ersten drei Disziplinen (Schießen, Kugelstoßen und 50m-Sprint) erzielte Uwe Kolberg jeweils die Tageshöchstwertung und lag nach mehr als der Hälfte des Wettkampfs bereits deutlich in Führung. Mit der drittbesten Punktzahl im Schwimmen und der zweitbesten Leistung beim Degenfechten verteidigte er schließlich die Führung und gewann seine Altersklasse mit 1,5 Punkten Vorsprung vor Norbert Feß aus Homburg. Und das als ältester aktiver Teilnehmer der gesamten Veranstaltung.

„Ohne die hervorragenden Trainingsbedingungen in Hilden (Schießen bei den St. Sebastianern, Leichtathletik in der BSA am Bandsbusch, Schwimmen im Waldschwimmbad bzw. im Hildorado, Degenfechten allerdings in Solingen) wäre das hochgesteckte Ziel, nach 2007 zum zweiten Mal die Goldmedaille nach Hilden zu holen sicher nicht erreicht worden“ sagt Uwe Kolberg.

Autor:

René Kautz aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen