CDU Hünxe wird weiblicher
Zwei engagierte Frauen aus Drevenack ergänzen die CDU Fraktion Hünxe

Sarah-Ann Beckmann
2Bilder

Mit Sarah-Ann Beckmann und Anika Zimmer hat die CDU Hünxe ihre Fraktion personell ergänzt.
Beide werden von nun an als sachkundige Bürgerinnen die CDU in einem Fachausschuss unterstützen. Sarah-Ann Beckmann wird dabei im Ausschuss für Schule, Jugend, Kultur und Sport und Anika Zimmer im Bauauschuss als neues Mitglied mitarbeiten.
Die gebürtige Oberhausenerin Sarah Beckmann ist 38 Jahre alt, Mutter einer Tochter und lebt gemeinsam mit ihrem Mann in Drevenack. Hauptberuflich ist Sarah Beckmann seit 18 Jahren in der Kinderhilfsorganisation Friedensdorf International beschäftigt. Ein Job, der für das Leben prägt. Nebenberuflich studierte die gelernte Bürokauffrau Betriebswirtschaftslehre. Und da Mitmachen schon immer das Lebensmotto von Sarah Beckmann ist, trat sie 2017 in die CDU ein. Aus diesem Grund bereiteten ihr auch die letzten drei Jahre als ehrenamtlicher Kindergartenbeirat große Freude.
Anika Zimmer ist 40 Jahre alt und arbeitet im familiengeführten Autohaus in Hünxe und hat dort Kontakt zu zahlreichen Hünxer Bürgern aus allen Ortsteilen. Sie ist in der Gemeinde Hünxe aufgewachsen und wohnt seit 12 Jahren im Ortsteil Drevenack. Darüber hinaus ist sie Vorsitzende der Frauen Union im Kreis Wesel und auf Landes- und Bundesebene in den Vorständen der Frauen Union der CDU Deutschland aktiv. Die Drevenackerin will verstärkt die Interessen von Familien und Firmen in den Fokus Ihrer Arbeit setzen.
„Wir freuen uns, dass mit Sarah-Ann Beckmann und Anika Zimmer zwei engagierte Frauen aus Drevenack die Fraktion ergänzen, die über gute Kontakte in die Bevölkerung verfügen,“ so Ingrid Meyer, Vorsitzende der CDU in Drevenack und Krudenburg.

Sarah-Ann Beckmann
Anika Zimmer
Autor:

Ingrid Meyer aus Hünxe-Drevenack

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen