Hünxe-Drevenack - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Am 10. und 17. Dezember ist der NABU-Weihnachts-Lieferservice im Raum Wesel, Dinslaken und Voerde unterwegs.

NABU-Weihnachts-Lieferservice in Wesel
Weihnachtliche Geschenke kommen nach Hause

Viele Weihnachtsmärkte fallen dieses Jahr leider aus; dennoch man nicht gänzlich auf Weihnachtsfeeling verzichten. Der NABU-Weihnachts-Lieferservice liefert bis vor die Haustüre und  hat tolle weihnachtliche Geschenke im Angebot. Am Freitag, 10. Dezember und am Freitag, 17. Dezember von 13 bis 16 Uhr ist der NABU-Weihnachts-Lieferservice im Raum Wesel, Dinslaken und Voerde unterwegs. Von Vogelfutter bis Fruchtaufstrich Im Angebot sind selbstgemachte Vogel-Futterglocken (7,50 Euro),...

  • Wesel
  • 02.12.21
  • 1
  • 1
Am Sonntag, 5. Dezember, steht das Impfmobil in der Zeit von 13 bis 18 Uhr am Berliner Tor in Wesel.

Impfungen am Standort Wesel
Änderung des AOK Impfmobil-Termins am 5. Dezember

Bei den Impfterminen des AOK Impfmobils im Kreis Wesel hat sich eine Änderung ergeben. Am Sonntag, 5. Dezember, steht das Impfmobil in der Zeit von 13 bis 18 Uhr am Berliner Tor in 46483 Wesel. Dort können Bürger ihre Erst-, Zweit-, oder Booster-Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung erhalten. Booster-Impfungen sind für alle Personen möglich, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate her ist. Bei Personen, die mit dem Impfstoff Jansen der Firma Johnson & Johnson geimpft wurden, ist eine...

  • Wesel
  • 02.12.21
NGG-Geschäftsführer Karim Peters.

Wechsel an der Gewerkschaftsspitze in Wesel
Karim Peters ist neuer Chef der NGG im Kreis

Neuer Chef bei der NGG im Kreis Wesel: Karim Peters steht ab Dezember an der Spitze der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in der Region. Der 33-Jährige kümmert sich um die Interessen von insgesamt 17.800 Menschen im Gastgewerbe und von 10.700 Beschäftigten in der Ernährungsindustrie am Niederrhein. Darüber hinaus um Bäckereien, Konditoreien und Fleischereien. Peters tritt die Nachfolge von Hans-Jürgen Hufer an, der nach zwanzig Jahren als NGG-Geschäftsführer in den Ruhestand geht....

  • Wesel
  • 01.12.21
Aufgrund der aktuellen Situation bietet die Konrad-Duden Realschule in Wesel den digitalen Tag der offenen Tür auf ihrer Homepage an.

Kein Tag der offenen Tür in Wesel
Digitale Vorstellung der Konrad-Duden-Realschule

Aufgrund der besorgniserregenden Entwicklung der Corona-Pandemie kann der Tag der offenen Tür an der Konrad-Duden-Realschule leider nicht - wie geplant - in Präsenz durchgeführt werden. Da jedoch in den nächsten Wochen die Familien der Viertklässler die Entscheidung über den Besuch der weiterführenden Schule ab Sommer 2022 treffen müssen, bietet die Konrad-Duden Realschule den digitalen Tag der offenen Tür auf ihrer Homepage (www.konrad-duden-realschule.de) an. Hier haben interessierte Eltern...

  • Wesel
  • 29.11.21
Unter dem Motto „Leben mit HIV – anders als du denkst!“ lädt der Welt-AIDS-Tag 2021 ein, sich (neu) mit dem Thema HIV/AIDS auseinanderzusetzen.

AIDS-Hilfe Duisburg/ Kreis Wesel
Über HIV und AIDS reden – jetzt erst recht!

Aufgrund der Corona-Pandemie war der Zugang zu HIV-Test und -Beratung für viele Menschen in den letzten Monaten eingeschränkt. Anlässlich des Welt-AIDS-Tag 2021 weist die AIDS-Hilfe Duisburg/ Kreis Wesel e.V. auf das erweiterte Angebot zu Prävention, Test und Beratung von HIV in Duisburg und dem Kreis Wesel hin. „In den letzten Monaten standen unsere Angebote auf Grund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt zur Verfügung“, erzählt Marie Schellwat, Geschäftsführerin der AIDS-Hilfe. „Offene...

  • Wesel
  • 29.11.21
  • 1
Martina Tück und Jeanette Nowak sind Ansprechpartnerinnen, wenn es um Einstellungen von Menschen mit Behinderung und beruflicher Rehabilitation geht. In der Aktionswoche bieten sie eine Hotline an.

Hotline bis zum 3. Dezember
Aktionswoche der Menschen mit Behinderung

Im Rahmen der elften bundesweiten Aktionswoche der Menschen mit Behinderung bis zum 3. Dezember bietet der gemeinsame Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel eine Telefon-Hotline an. Wenn es um die Einstellung von Menschen mit Behinderung in Arbeit oder Ausbildung geht, tauchen bei Arbeitgebern oder Personalverantwortlichen meist zahlreiche Fragen auf. Das ist insbesondere der Fall, wenn noch keine Erfahrungen mit der Beschäftigung von Mitarbeitern mit...

  • Wesel
  • 29.11.21
Wann und in welchem Umfang Impfungen von Kindern gegen das Coronavirus im Kreis Wesel angeboten werden können ist noch unklar.

Coronavirus im Kreis Wesel
Kinderimpfungen vor Weihnachten unwahrscheinlich

Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hat am Donnerstag, 25. November 2021, empfohlen, den Corona-Impfstoff der Firma Biontech/Pfizer für Kinder von fünf bis elf Jahren freizugeben. Bereits im Vorfeld hatte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann gegenüber den Medien von einer voraussichtlichen Auslieferung des Impfstoffes ab dem 20. Dezember gesprochen. „Die mediale Berichterstattung zu dem Thema hat bei vielen Eltern die Erwartung geweckt, dass die ersten Impfungen für Kinder gegen das...

  • Wesel
  • 29.11.21
„Corhelper“ werden aktiv, wenn in ihrem Umkreis ein Notfall mit Herz-Kreislauf-Stillstand eintritt. Der Corhelper nimmt die Alarmierung an und leistet erste Hilfe, bis der Rettungsdienst eintrifft.

659 Corhelper im Kreis Wesel aktiv
Bei Notfall mit Herz-Kreislauf-Stillstand

Seit gut zwei Monaten ist die Ersthelfer-App „Corhelper“ im Kreis Wesel offiziell im Einsatz. Die App alarmiert registrierte Nutzerinnen und Nutzer, die als „Corhelper“ aktiv werden, wenn in ihrem Umkreis ein Notfall mit Herz-Kreislauf-Stillstand eintritt. Der Corhelper nimmt die Alarmierung an und leistet erste Hilfe, bis der Rettungsdienst eintrifft. Seit dem Start des Projekts am 14. September wurden von 179 Alarmierungen 111 von einem Corhelper begleitet. Aktuell sind 659 Menschen im...

  • Wesel
  • 25.11.21
Der Grund für den Ausfall einzelner Fahrten der NIAG sind positive Corona-Selbsttests bei mehreren Busfahrern am  23. November.

Ausfall von Fahrten im Raum Wesel
Mehrere Busfahrer positiv getestet

In den kommenden Tagen müssen Fahrgäste der Buslinien im Raum Wesel, Dinslaken, Voerde leider mit dem Ausfall einzelner Fahrten der NIAG rechnen. Grund sind positive Corona-Selbsttests bei mehreren Busfahrern am späteren Nachmittag des 23. November. Die NIAG hat umgehend sämtliche Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und die Betroffenen aus dem Betrieb genommen. Weitere Tests und die Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden folgen jetzt. NIAG-Pressesprecher Michael Block: „Kurzfristig können wir die...

  • Wesel
  • 24.11.21
Plötzlich auftretende und rasch zum Tode führende Erkrankungen bei einer außergewöhnlichen Zahl von Tieren in Geflügelhaltungen sollten immer hinsichtlich der Geflügelpest abgeklärt werden

Kreisveterinäramt informiert
Geflügelpest in Nordrhein- Westfalen

Seit Mitte Oktober 2021 werden vermehrt in den Küstenregionen, vereinzelt aber auch schon im Inland, Wildvögel aufgefunden, die an der aviären Influenza vom Typ H5N1 verendet sind. Das Friedrich-Löffler-Institut geht von einem hohen Ansteckungsrisiko für Geflügelbestände aus. In Norddeutschland und Ostwestfalen ist das Virus in einige Geflügelhaltungen eingedrungen. Da der Kreis Wesel ein bedeutendes Wildvogelrastgebiet ist, besteht auch hier ein Einschleppungsrisiko. Der Kreis Wesel hat...

  • Wesel
  • 24.11.21
An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich.

Booster-Impfungen im Kreis Wesel
Die Kapazitäten werden erhöht

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Am Montagmorgen, 22. November, konnten daher weitere Termine für Booster-Impfungen für das Corona-Virus in seinen Impfstellen zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst Termine von Montag, 6. Dezember, bis Freitag, 19. Dezember. An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin...

  • Wesel
  • 23.11.21
Erstmalig wird am diesjährigen Tag gegen Gewalt an Frauen, dem 25. November, auch die Initiative „Orange Day“ in Hamminkeln Einzug halten.

„Orange Day“ in Hamminkeln
Stadt setzt ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Die Gewalt gegen Frauen wird oft bagatellisiert oder ignoriert. Frauen wird häufig die Schuld gegeben, wenn sie Gewalt erfahren. Die Folge: Betroffene sprechen aus Scham und Angst nicht über das Erlebte. Jede dritte Frau in Deutschland ist mindestens einmal in ihrem Leben von physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen. Etwa jede vierte Frau wird mindestens einmal Opfer körperlicher oder sexueller Gewalt durch ihren aktuellen oder früheren Partner. Und auch Männer sind von häuslicher...

  • Hamminkeln
  • 23.11.21
  • 1
Die Unterzeichung: Polizeidirektor Wolfgang Tühl, Landrat des Kreises Wesel Ingo Brohl, Leiter der SiKo Joachim Eschemann und Vorstandsmitglied des Kreises Wesel für Sicherheit und Ordnung Dr. Lars Rentmeister.
2 Bilder

Sicherheitskooperation Ruhr
Landrat unterzeichnet Kooperationsvereinbarung

Am 17. November informierte Joachim Eschemann, Leiter der Sicherheitskooperation Ruhr (SiKo Ruhr), die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Führungskräfte der kreisangehörigen Kommunen, Vertreter der Kreispolizeibehörde Wesel und der Kreisverwaltung über die SiKo Ruhr. In diesem Rahmen unterzeichnete Landrat Ingo Brohl auch die Kooperationsvereinbarung über den Beitritt des Kreises Wesel in die SiKo Ruhr. Die Teilnehmer nutzten den Termin außerdem, um Informationen auszutauschen und...

  • Wesel
  • 18.11.21
Die Öffnungszeiten der Impfstelle in der Weseler Niederrheinhalle werden ab dem 30. November erneut ausgeweitet.

Impfstelle Niederrheinhalle Wesel
Erweiterte Öffnungszeiten ab 30. November

Um weitere Termine für Booster-Impfungen zu schaffen, werden die Öffnungszeiten der Impfstelle in der Weseler Niederrheinhalle ab Dienstag, 30. November, erneut ausgeweitet. Die Öffnungszeiten sind dann jeweils von dienstags bis samstags von 12.30 bis 20 Uhr. Ab Dienstag, 30. November 2021, gelten damit folgende Öffnungszeiten: Dinslaken, Heinrich-Nottebaum-Straße 24, Montag, Dienstag und Donnerstag, 15 bis 20 UhrKamp-Lintfort, Friedrich-Heinrich-Allee 70, Montag, Mittwoch und Freitag, 15 bis...

  • Wesel
  • 16.11.21
Ein Bild aus einer Zeit vor der Pandemie: Der Eine-Welt-Basar in der Akademie Klausenhof in Hamminkeln.

Kein Basar in der Akademie Klausenhof
Beliebter Adventsmarkt in der Region fällt aus

Auch in diesem Jahr muss der beliebte Eine-Welt-Basar in der Akademie Klausenhof in Hamminkeln ausfallen. Rüdiger Paus-Burkard, Direktor der Akademie Klausenhof, zu dieser Entscheidung: „Sämtliche Anbieter, Unterstützer und Mitarbeiter der Akademie Klausenhof bedauern dies zutiefst. Wir haben bereits vor einigen Wochen diese Entscheidung getroffen und sehen diese leider aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den steigenden Inzidenzwerten bestätigt. Es gilt Mitarbeitende, Teilnehmende und...

  • Hamminkeln
  • 15.11.21
An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich.

Impfstelle Niederrheinhalle Wesel
Erweiterte Öffnungszeiten ab 22. November

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Kreises Wesel (KoCi) hat ein stufenweises Konzept erarbeitet, um Booster-Impfungen für die Menschen anzubieten, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurück liegt und die, deren Impfung mit dem Impfstoff der Firma Johnson & Johnson mindestens vier Wochen zurück liegt. An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich. Hier geht es zur Terminbuchung:...

  • Wesel
  • 15.11.21
Winterdienst im Kreis Wesel: Bei den Streueinsätzen wird systematisch nach definierten Dringlichkeitsstufen vorgegangen.

Winterdienst in Wesel
Der Kreis ist auf alle Wetterlagen vorbereitet

Damit die Verkehrsteilnehmer auch in der kalten Jahreszeit sicher ans Ziel kommen, ist der Bauhof des Kreises Wesel auf alle Wetterlagen gut vorbereitet. Auf insgesamt 192 Kilometer Fahrbahn und 183 Kilometer Radweg ist der Kreis Wesel für den Winterdienst auf den Kreisstraßen des Kreises Wesel zuständig. Hierfür stehen dem Kreisbauhof 20 einsatzbereite Mitarbeitende, sechs speziell ausgerüstete Fahrzeuge, 60.000 Liter Sole und 400 Tonnen Streusalz zur Verfügung. In einem gemeinsamen Notlager...

  • Wesel
  • 10.11.21
Bei der Übergabe der Anerkennungs-Urkunde zum UNESCO-Welterbe: Dr. Birgitta Ringbeck (Auswärtiges Amt), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach.

UNESCO-Welterbe in Wesel-Flüren
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp nimmt Urkunde entgegen

Das UNESCO-Welterbekomitee hat den Niedergermanischen Limes mit seinen Fundplätzen in Nordrhein-Westfalen, den Niederlanden und Rheinland-Pfalz am 28. Juli in die Liste der Welterbestätten aufgenommen. Am 8. November hat Bürgermeisterin Ulrike Westkamp persönlich die Anerkennungs-Urkunde zum UNESCO-Welterbe im LVR-LandesMuseum in Bonn entgegengenommen. Der Niedergermanische Limes war eine der wichtigsten Grenzen des Römischen Reiches. Von Remagen verlief der Niedergermanische Limes 400...

  • Wesel
  • 10.11.21
Jährlich wird ein Klimaschutzpreis in Höhe von 2.000 Euro für den Kreis Wesel ausgelobt.

Kreis Wesel verleiht „Klimaschutzpreis 2021“
Bis zum 21. November kann online abgestimmt werden

Der Kreistag hat 2019 beschlossen, jährlich einen Klimaschutzpreis in Höhe von 2.000 Euro für den Kreis Wesel auszuloben und damit bürgerschaftliches Engagement für den Klima- und Umweltschutz zu belohnen. Gesucht wurden vorbildliche ehrenamtliche Initiativen und Maßnahmen, die einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz im Kreis leisten. Insgesamt sind in der Kategorie "Klimapreis Kreis Wesel 2021" 12 Bewerbungen eingegangen und in der Sonderkategorie "Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre" sechs...

  • Wesel
  • 08.11.21

Anträge auf Kartenführerschein in Wesel
Umtausch gegen neuen EU-Führerschein beginnt

Alle vor dem 19. Januar 2013 ausgestellten Führerscheine - egal ob grau, rosa oder Karte - müssen bis spätestens zum 18. Januar 2033 in den neuen, auf jeweils 15 Jahre befristeten Kartenführerschein umgetauscht werden. Dabei ist die Umtauschpflicht zeitlich so geregelt, dass je nach Geburtsjahr oder Ausstellungsdatum des bisherigen Führerscheines eine Pflicht zum Umtausch teilweise schon deutlich vor dem 18. Januar 2033 besteht. Die Umtauschpflicht gilt ab sofort bis zum 19. Januar 2022 und...

  • Wesel
  • 08.11.21
Die diesjährigen Synode des Kirchenkreises Wesel fand erstmals wieder präsentisch im Weseler Lutherhaus statt.
2 Bilder

Herausforderungen für Kreissynode Wesel
Reformdiskussion der Gemeinden der Evangelischen Kirche

Seit einiger Zeit schwappt – durch die Kirchenleitung in Düsseldorf angestoßen - eine erneute Reformdiskussion durch die Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKIR). Auch auf der diesjährigen Synode des Kirchenkreises Wesel, die am Wochenende mit über 60 Delegierten erstmals wieder präsentisch im Weseler Lutherhaus stattfand, war sie eines der prägenden Themen im Bericht des Superintendenten Thomas Brödenfeld. In dem Positionspapier (EKIR 2030) geht es darum, wie und auf welche Weise...

  • Wesel
  • 08.11.21
„Ich versuche mit meinen Fotos, die Menschen emotional für die Natur zu begeistern. Vor allem zu motivieren, rücksichtsvoll mit allen Kreaturen umzugehen“, sagt Peter Malzbender.
3 Bilder

Der neue NABU-Kalender 2022
Brillante Natur-Impressionen vom Niederrhein

13 beeindruckende Naturfotos schmücken den neuen, großformatigen NABU-NiederrheinNatur-Kalender 2022 (ca. 33 x 44 cm). Der große NABU-Naturkalender hat faszinierende Landschaftsbilder und Tiermotive eingefangen. Das Januar-Motiv zeigt verschneite Kopfeschen in der Mommniederung bei Voerde. Ein anderes Wintermotiv ist ein malerischer Sonnenaufgang auf der Rheinischen Wardt bei Wesel-Flüren. Balzende Austernfischer, eine imposante Flugstudie der Rostgans, ein flüchtiger Fuchs, ein vertrautes...

  • Wesel
  • 02.11.21
Die Klasse 5a der Gesamtschule Hünxe mit Klassen-Shirt bei Waldspielen.
2 Bilder

Neue Normalität mit Corona
Projekt- und Wanderwoche der Gesamtschule Hünxe

Die Coronapandemie fordert besonders auch die Schulen heraus, bis heute. Wie können Schulen den damit verbundenen Herausforderungen besonders für die Schüler begegnen? Die Gesamtschule Hünxe hat während der Projektwoche Antworten gefunden und plant schon die nächsten Schritte. Während der Pandemie haben Schüler und Lehrer viel mehr Zeit alleine oder in der Familie verbracht und sind auf Distanz zueinander gegangen. Vieles war nicht möglich. „Das Miteinander in der Schule ist dadurch für alle...

  • Hünxe
  • 02.11.21

Initiative Wesel für Verwitwete
Trauergruppe Hospiz - Nach dem Abschied weiterleben

Mit dem Tod der Partnerin oder des Partners verändert sich das eigene Leben ungewollt. Wie geht es weiter? Wie die Sehnsucht und das Alleinsein aushalten? Wohin mit den Gefühlen? Darf und werde ich mich in meinem Leben jemals wieder wohl fühlen? Das Leben verlangt, neu ausgerichtet zu werden. In der Gesprächsgruppe haben Witwen und Witwer die Gelegenheit, sich über ihre Erfahrungen in der Trauer seit dem Tod der Partnerin oder des Partners auszutauschen. Die Gruppe trifft sich ab Ende November...

  • Wesel
  • 27.10.21

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.