Der Maikranz hängt - die Brücke strahlt

Tradition und Moderne - rund um den Ständebaum am Münsterdeich ist beides nun sehr präsent. Der Ständebaum mit dem Maikranz steht für die Tradition, die Illumination der Brücke, der Waschfrau und des Angler dokumentiert in den Abend- und Nachtstunden das moderne Zeitalter. Die Beleuchtung ist zwar schon mehrere Monate in Betrieb, am 30. April wurde sie jedoch im Beisein von Andrea Hoffstadt und Alexander Jaegers (Regionalmanager von Stichting ECC) und dem verantwortlichen Lichtplaner Rainer Böing offiziell gestartet.

Das Beleuchtungskonzept "Bocholter Aa" ist ein LEADER-Projekt und umfasst die Gemeinden Borken, Bocholt, Rhede, Velen und Isselburg. Das Land NRW hat den Raum als eine von 12 Regionen ausgewählt, um bürgernahe Projekte des ländlichen Raumes umzusetzen. Hierfür hat die EU der Region bis 2013 insgesamt 1,6 Mill. Euro zur Verfügung gestellt.

Die Idee ist nicht neu, denn schon vor einigen Jahren wurde in der Region der "Bocholt Aa" der Wunsch formuliert, dass der Verlauf des Flusses und der damit einhergehende Radweg in und zwischen den genannten Kommunen durch zusätzliche Angebote aufgewertet wird. Ein wichtiger Baustein hierbei ist das Beleuchtungskonzept entlang der Aa.

Da Isselburg jedoch nicht direkt an der Aa liegt, hat man sich auf die Beleuchtung der Isselbrücke am Münsterdeich geeinigt. Ziel des Projektes ist es, die Bocholt Aa und den paralell verlaufenden Radweg durch eine Illuminierung markanter landschafts- und ortsprägender Stellen aufzuwerten, um damit eine touristische Aufwertung der Region zu erreichen. Seit Februar diesen Jahres erstrahlt das Gelände um die Brücke und dem dicken Turm in verschiedenen Farben.

Bürgermeister Rudi Geukes, der sich in seiner kurzen Rede bei dem Lichtplaner Rainer Böing und der ausführenden Firma Wissing bedankte, hält das Projekt für sehr gelungen. "Auch wenn wir uns hier nicht direkt an der Aa befinden, so bin ich mir sicher, dass diese Maßnahme dazu beitragen wird, dass Isselburg sich sehen lassen kann".

Autor:

Frithjof Nowakewitz aus Isselburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.