Isselburg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Thomas Kolaric, Geschäftsführer des DeHoGa Nordrhein.

Restaurants und Gaststätten am Niederrhein warten bislang vergeblich aufs Geld
Thomas Kolaric (DeHoGa): "Null Cent Novemberhilfe bei 100 Prozent Kosten"

 Auf Anordnung der Politik mussten Restaurants und Gaststätten im November ihre Betriebe zum wiederholten Male schließen. Bars, Clubs und Diskotheken sind seit März durchgehend geschlossen. Hotels dürfen keine Touristen beher-bergen, das Tagungsgeschäft ist zum Erliegen gekommen. Die Event- und Veranstaltungsgastronomie hat seit März keine Einnahmen mehr. Die entstehenden Umsatzeinbußen sind dementsprechend massiv. Um dieses Sonderopfer, das von der Gastronomie und Hotellerie im Sinne des...

  • Wesel
  • 30.11.20
Das Gastgewerbe und die Event-Branche stehen weiter mit dem Rücken zur Wand.
2 Bilder

IHK-Blitzumfrage am Niederrhein
Unternehmen stemmen sich gegen die Krise wegen Corona

Die Unternehmen am Niederrhein schlagen sich wacker durch den Teil-Lockdown im November. So heißt es in einer Mitteilung der Industrie- und Handelskammer Niederrhein. Im Vergleich zum September haben sich Lage und Erwartungen sogar leicht verbessert. Der Konjunkturklimaindex klettert von 89 auf 100 Punkte. Trotzdem fahren die Unternehmen weiter auf Sicht. Die Betriebe sparen beim Personal und schieben Investitionen. Dramatisch bleiben die Auswirkungen für die Branchen, die ihre Pforten...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.11.20

Junghandwerker der Baugewerbe-Innung des Kreises Kleve
Handwerk für die Zukunft

KREIS KLEVE. Die Junghandwerker der Baugewerbe-Innung des Kreises Kleve haben den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung gefeiert. Lehrlingswart Franz-Josef Bornheim sprach sie von den Pflichten der Ausbildungszeit los und erhob die ehemaligen Auszubildenden in den Gesellenstand. Herzlichen Glückwunsch den neuen Gesellen. Pawel Skubella, David Günter Lakin und Kristoffer Recha sind die drei Prüfungsbesten. Foto: HWK Kleve

  • Stadtanzeiger Emmerich
  • 30.10.20
Das Foto zeigt den neuen Beirat: Dr. Stephan Feldhaus, Nils Erichsen (Vorsitz), Dr. Michael Müller-Brockhausen (v.l.n.r.).

Probat in Emmerich
Wechsel an der Spitze

 Der langjährige Beiratsvorsitzende von Probat in Emmerich, Dr. Gerd Müller-Brockhausen ist im Juni dieses Jahres plötzlich und unerwartet verstorben. Dessen Sohn Dr. Michael Müller-Brockhausen übernimmt den Sitz des Vaters im Beirat des Weltmarktführers im Bereich Maschinen- und Anlagenbau für die Kaffeeindustrie aus Emmerich. Nils Erichsen wird neuer Beiratsvorsitzender. Zugleich wählte der Beirat Nils Erichsen zum neuen Vorsitzenden. Komplettiert wird das Beiratskollegium durch Dr. Stephan...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.10.20
 Mit "Homeshopping Emmerich" haben die Wirtschaftsförderung und viele Einzelhändlern den ersten Schritt in die Digitalisierung gemacht. 
Foto: Wirtschaftsförderung

Digital und stationär "zusammendenken"
Förderung für den Einzelhandel

Das Wirtschaftsministerium des Landes NRW hat ein Sonderprogramm für den Einzelhandel vorgestellt. Mit dem Projektaufruf „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken“ - Sonderprogramm 2020“ will die Landesregierung Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung begleiten. Laut NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart richtet sich der Projektaufruf an Unternehmen des stationären Einzelhandels, die nicht mehr als 49 Beschäftigte haben und auf einen Umsatz von maximal zehn...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.07.20
Hier wird nun zügig gebaut. Man hofft bereits Ende diesen Jahres Richtfest feiern zu können. Im Frühjahr 2021 sollen die Wohnungen bezugsfertig sein.    Fotos (3): Christine Schönsteiner
3 Bilder

Am Emmericher Hasenberg entstehen bezahlbare Mietwohnungen
Es geht voran

Am Emmericher Hasenberg wurde jetzt symbolisch der Grundstein gelegt für den Bau eines Hauses das auf rund 590 Quadratmetern insgesamt acht Zwei- und Dreizimmerwohnungen beherbergt. Bauherr ist Dr. Dietmar Viertel, stadtbekannt für sein soziales Engagement. Eigentümer des Grundstücks ist die Stadt Emmerich. In seiner Begrüßungsrede weißt Dietmar Viertel darauf hin, dass es sich hier um ein "nicht gewöhnliches" Bauvorhaben handele. Und das "nicht gewöhnlich" bezieht sich nicht nur darauf,...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.07.20
  • 1
Die städtischen Botenfahrer Reiner Krebs und Horst Gamerschlag sowie Bürgermeister Christoph Gerwers freuen sich über das neue Fahrzeug, das ihnen von Dirk Krämer und Christian Uhlich (innogy, von links) übergeben wurde. Foto: Dirk Kleinwegen

Start des klimafreundlichen E-Sharings in Rees
ElektREESiert!

Ein neues Elektrofahrzeug, ein Renault Zoe, steht ab sofort am Reeser Rathaus und kann von der Verwaltung als Dienstwagen genutzt werden. Sobald sich die Lage in Bezug auf Corona weiter entspannt, kann das Auto - außerhalb der Dienstzeiten der Stadtverwaltung - auch von Bürgern gebucht werden. Neben dem Einsatzfahrzeug des Ordnungsdienstes wurde damit das zweite E-Car der Stadtverwaltung in Betrieb genommen. Unterstützt wird die Stadt von innogy. Das Unternehmen will damit das Thema...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.07.20
  • 1
NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart kündigte heute in Düsseldorf die Wiederaufnahme der Soforthilfe-Auszahlungen ab Montag an. Foto: Land NRW/W. Meyer-Piehl

NRW-Wirtschaftsministerium stellt Anträge auf Soforthilfe erneut online
Soforthilfe soll ab Montag wieder ausgezahlt werden

Seit dem heutigen Freitagmittag kann die Corona-Soforthilfe wieder online beantragt werden. Das NRW-Wirtschaftsministerium hatte die Seite nach Betrugsversuchen in den letzten Tagen vom Netz genommen. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart kündigte in einer Presserunde die Wiederaufnahme der Auszahlungen ab Montag, 20. April, an. Das Ministerium hatte das Verfahren am Gründonnerstag gestoppt, nachdem Betrüger versucht hatten, auf gefälschten Seiten Daten der Antragsteller abzufischen, um die...

  • Essen-Süd
  • 17.04.20
  • 1
Ulrich Kohls hilft gerne!

Initiative beliefert Krankenhäuser der pro homine mit Schutzvisieren
"Wir machen weiter, so lange es Bedarf gibt!"

Masken zum Schutz vor dem Coronavirus sind zu einem raren Gut geworden, die Nachfrage übersteigt aktuell das Angebot um ein Vielfaches. In dieser misslichen Lage, die insbesondere das Krankenhaus-Personal bei der Behandlung von Covid-19-Patienten trifft, freut sich die pro homine über die große Unterstützung durch die Initiative „Maker vs. Virus“, die inzwischen deutschlandweit Schutzvisiere für Beschäftigte in Medizin und Pflege herstellt. (Pressetext) Daran beteiligt sind unter anderem...

  • Wesel
  • 16.04.20
  • 1
  • 1
Ab Freitag geht es mit der Corona-Soforthilfe weiter. Das sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW / W. Meyer-Piehl

Nach Stopp wegen Betrug mit gefälschten Web-Seiten
Ab Freitag gibt es wieder Corona-Soforthilfe

Ab Freitag dieser Woche (17.4.) will das Land NRW die Online-Anträge auf Soforthilfe für Kleinstbetriebe und Freiberufler wieder ins Netz stellen. Das sagte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Dienstag  in Düsseldorf. Nach Betrugsversuchen mit gefälschten Antragsseiten hatte das Wirtschaftsministerium das Hilfsprogramm letzten Donnerstag vorerst gestoppt. Jetzt müsse die Hilfe schnell wieder aufgenommen werden, sagte Pinkwart: "Die Wirtschaft braucht schnelle Hilfe. Rund 14 Prozent der...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20

Update: NRW stoppt Zahlung der Corona-Soforthilfe für Solo-Selbständige und Kleinstbetriebe
Betrüger stellten gefälschte Antragsformulare ins Netz

Das ist bitter für alle Selbständigen und Kleinstbetriebe, die jetzt dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind: Die Zahlung der NRW-Soforthilfe wird sofort gestoppt. Das hat das NRW-Wirtschaftsministerium am Mittwochabend entschieden, nachdem Betrüger gefälschte Webseiten mit Antragsformularen ins Netz gestellt hatten. Diese Seiten waren in den Suchergebnissen prominent platziert. Ermittlungen des Landeskriminalamtes zufolge wurden mit den gefälschten Antragsformularen Daten...

  • Essen-Süd
  • 09.04.20
  • 4
"Soforthilfen werden ab heute ausgezahlt". Das gab NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart heute in Düsseldorf bekannt. Foto: Land NRW/F. Wiedemeier

Corona-Krise: Bereits 320.000 Kleinunternehmen in NRW haben Antrag auf Soforthilfe gestellt
Ab heute wird ausgezahlt

Seit sechs Tagen können von der Corona-Krise betroffene Kleinunternehmen und Freiberufler Soforthilfen von Land und Bund beantragen. 320.000 Anträge wurden laut Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) bereits gestellt, 300.000 bewilligt. Seit dem heutigen Donnerstag werden die ersten Gelder (bis maximal 25 Tsd Euro) ausgezahlt. Das gab Pinkwart am Vormittag in Düsseldorf bekannt. "Wir wollten schnell und unbürokratisch sein, das ist uns auch gelungen", zog der Minister Zwischenbilanz....

  • Essen-Süd
  • 02.04.20
  • 4
NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart sagte kleinen NRW-Unternehmen am Dienstag schnelle und unbürokratische Hilfe zu. Foto: Land NRW/F. Wiedemeier

Drei von vier Kleinunternehmen in Not: NRW zahlt ab nächste Woche Soforthilfen aus
Ab Freitag bis 25.000 Euro digital beantragen

Zehntausende Betriebe mussten in den letzten Tagen auf Anordnung schließen, viele weitere Unternehmen haben massive wirtschaftliche Einbußen. Jetzt will das Land NRW Betroffenen jetzt schnell und unbürokratisch helfen - Anträge können ab Freitag digital gestellt werden. Vor allem Kleinstfirmen, Solo-Selbständige und Freiberufler leiden unter der Corona-bedingten Krise. Ihnen versprach NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Dienstagmittag schnelle und einfach zu beantragende...

  • Essen-Süd
  • 25.03.20
  • 9
Die Bauern schlagen Alarm. Am kommenden Montag, 14. Oktober, machen sie ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft.
Dazu laden der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV), der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz-Süd sowie der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer ein.

Kundgebung am Montag, 14. Oktober, 11.55 Uhr in Bonn-Duisdorf: „Es ist 5 vor 12! Keine Zukunft ohne Bauern!“
Bauern am Niederrhein rufen zur Demo auf

Die Bauern schlagen Alarm. Die zunehmende Auflagenflut bedroht ihre Existenz. „Es ist 5 vor 12! Es muss endlich Schluss sein mit dem maßlosen Aktionismus gegen die Landwirtschaft!“, betont Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Demo am MontagAm kommenden Montag, 14. Oktober, machen die Bauern ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft. Dazu laden der Rheinische...

  • Wesel
  • 09.10.19
4 Bilder

Der Klausenhof feiert 60. Geburtstag am 6. Juli ab 10 Uhr
Tag der offenen Tür und Abendprogramm mit Live-Musik

Im Jahr 2019 besteht die Akademie Klausenhof in Dingden seit 60 Jahren. Grund genug diesen runden Geburtstag zu feiern – und dies mit Mitarbeitenden, Partnern und allen Menschen der Region. Dafür öffnet der Klausenhof am 6. Juli von 10 bis 17 Uhr seine Türen. Beginnend mit dem festlichen Gottesdienst um 10 Uhr erwartet die Gäste bis 17 Uhr ein vielfältiges Angebot aus Aktion, Entspannung, Spaß und Bildung, dass jeder Altersgruppe und jedem Bildungsinteressiertem die Chance gibt, den...

  • Hamminkeln
  • 24.06.19
Anzeige
Fußball-WM: Wie geht die Achtelfinal-Partie Schweiz gegen Schweden aus?

Vierte Runde des Gewinnspiels mit Dehner: Wie spielt die Schweiz gegen Schweden?

Aus und vorbei. Das Unvorstellbare ist Wirklichkeit geworden. Deutschland ist bei der Fußball-Weltmeisterschaft als Gruppenletzter in der Vorrunde ausgeschieden. Aber dennoch ist der Sommer noch lange nicht vorbei. Wir verlosen mit Dehner eine weitere hochwertige Garten-Lounge-Grill-Kombination.  Je nach Tipp die Torschützen benennen Wer das Ergebnis des Achtelfinal-Spiels Schweiz gegen Schweden richtig tippt und – je nach Tipp – die Torschützen der Schweizer Mannschaft richtig benennt,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.06.18
  • 43
  • 4
Anzeige
Witten-aktuell-Anzeigenberaterin Barbara Birki (r.) freut sich, dass auch die Dehner-Filiale in Witten mit Marktleiter Manfred Eylander und den Mitarbeiterinnen Sandra Figge (2. v. r.) und BettinaWilleczelk mit dabei ist.

Dritte Runde des Gewinnspiels mit Dehner: Wie spielt Deutschland gegen Südkorea?

Nach dem Sieg der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Schweden ist wieder alles drin! Jetzt muss gegen Südkora ein Sieg her! Anstoß ist am Mittwoch 27. Juni, 16 Uhr. Sichert Euch die Chance auf eine von vier Garten-Lounge-Grill-Kombinationen Und für alle Lokalkompass-Freunde ist das Spiel die nächste Gelegenheit, eine von insgesamt vier Garten-Lounge-Grill-Kombinationen aus dem Hause Dehner zu gewinnen. Ergebnis und - je nach Tipp - Torschützen der Deutschen Mannschaft...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.06.18
  • 36
  • 9
Anzeige
So schön kann pure Freude sein...
68 Bilder

Schickt uns Jubel-Fotos aus der heimischen WM-Arena - Polsterecke von Möbel Flamme im Wert von 1900 Euro zu gewinnen

Viele schauen die Partien der Fußball-WM mit Familie und Freunden gerne in der heimischen Wohnzimmer-Arena. Doch ist die Couch wirklich noch WM-tauglich? Wir verlosen mit Flamme Küchen + Möbel, Heinrich-Hertz-Straße 21/23 in Erkrath, eine großzügige Polsterecke der Marke IMS im Wert von 1900 Euro (UVP).Alleine oder mit der ganzen Familie - gerne auch Hund, Katze & Co. Wer gewinnen möchte, schickt uns ein Jubel-Foto aus der heimischen Wohnzimmer-Arena. Egal ob mit der ganzen Familie oder...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.06.18
  • 63
  • 25
Anzeige
Stadtspiegel-Media-Beraterin Birgit Treichel (2.v.l.) jubelt mit dem Dehner-Team aus Kamen um Marktleiter Christian Denz (links). Foto: Anja Jungvogel

Erste Runde des Gewinnspiels mit Dehner: Wie spielt Deutschland gegen Mexiko?

Am Sonntag, 17. Juni, greift die Deutsche Mannschaft erstmals ins Spielgeschehen bei der Fußball-WM ein. Der Gegner heißt Mexiko. Anpfiff ist um 17 Uhr. Sichert Euch die Chance auf eine von vier Garten-Lounge-Grill-Kombinationen Wer das Ergebnis und – je nach Tipp – die Torschützen der Deutschen Mannschaft richtig benennt, hat die Chance, eine von vier Garten-Lounge-Grill-Kombinationen zu gewinnen. Alle Infos zur Aktion zusammen mit fünf Dehner Märkten aus NRW lest ihr hier. Der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.06.18
  • 96
  • 15
Anzeige
Jubeln sich auf der Garten-Lounge des Langenfelder Dehner-Marktes für die WM warm (v.l.): Mediaberater Dominique Hackel mit seinen Söhnen Kai (3) und Till (8 Monate), Redakteur Stefan Pollmanns, Jörg Kuziol und Linda Zass.
4 Bilder

Gewinnspiel mit Dehner: Tippe die Spiele der Deutschen Mannschaft und gewinne eine Garten-Lounge samt Grill

Sich mit Freunden im Garten treffen, grillen und Fußball schauen – für viele gehört das zusammen. Zur Fußball-WM bieten sich da zahlreiche schöne Möglichkeiten. Doch wer feststellt, dass der Grill seine heißesten Auftritte schon hinter sich hat und an den Gartenmöbeln ebenfalls der Zahn der Zeit nagt, sollte sich unser Lokalkompass-Gewinnspiel zusammen mit fünf Dehner-Gartencentern in Nordrhein-Westfalen nicht entgehen lassen. Gartenlounge-Grill-Kombinationen. Gesamtwert: 4494 Euro...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.06.18
  • 17
  • 9
Anzeige
Alma (15), Cora (14) und Marlene (15)  - von links - aus dem U15-Mädchen-Teams des HSV sowie Bambini-Kicker Jonas (6) haben uns ein paar ihrer Tricks mit dem runden Leder gezeigt. Vielen Dank, das habt ihr prima gemacht. Schaut Euch das Video an: www.lokalkompass.de/906135 Foto: Stefan Pollmanns
2 Bilder

Große WM-Aktion mit Real zur Fußball-WM: Zeige, was Du mit dem Fußball kannst und gewinne einen Fernseher

Wir suchen zusammen mit zahlreichen Real-Märkten in NRW anlässlich der Fußball-WM Ball-Akrobaten, aber auch Fußballbegeisterte, die etwas Sehenswertes mit dem runden Leder anstellen können und per Video ihre Kunststücke zeigen. Egal, ob via Youtube, Facebook, Instagram oder Mail – wir freuen uns über Links und Zusendungen auf allen Kanälen. Ball, Jonglage, Torwandschießen oder andere kreative Dinge Klar, in erster Linie freuen wir uns auf sehenswerte Jonglage-Einlagen. Aber auch andere Dinge...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.06.18
  • 30
  • 9
Anzeige

Loikum vertritt das Land NRW beim Europäischen Dorferneuerungspreis 2018

Nach dem zweiten Platz beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" wird Loikum nun erneut eine große Ehre zuteil. Die Dorfgemeinschaft Loikum wurde offiziell vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz ausgewählt, das Land NRW bei dem Wettbewerb der "Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung" zu vertreten. Hierzu wird im nächsten Schritt eine vierköpfige Fach-Jury eine Dorfbegehung durchführen und sich in einer Präsentation in der...

  • Hamminkeln
  • 09.05.18
Anzeige
2 Bilder

Wenn der Betriebsprüfer dreimal klopft

Die Grundsätze einer ordnungsmäßigen Buchführung einzuhalten, werden immer komplizierter. Wenn der Betriebsprüfer künftig dreimal klopft, sollte der Einzelhändler gut gerüstet sein: Er will und darf auf alle steuerrelevanten Daten zugreifen. Die müssen beim „Besuch“ jederzeit verfügbar, lesbar und maschinell auslesbar sein. Die Aufbewahrungsfrist der Steuerdaten liegt bei zehn Jahren. Ab dem kommenden Jahr verschärft der Gesetzgeber die Anforderungen erneut. „Ab dann müssen auch alle...

  • 31.05.16
  • 10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.