Illumination

Beiträge zum Thema Illumination

Kultur
5 Bilder

Fotoausstellung vom Winterleuchten 2020 im Bürgerhaus Kamen- Methler

Einmalige Fotoausstellung vom Winterleuchten vom 21. – 28.6. im Bürgerhaus Methler mit Atemberaubenden Fotos und Videos vom Fotografen Frank Heldt. Die Besucher des bisher einmaligen Events des Winterleuchtens auf dem Lutherplatz vor der Margaretenkirche am dritten Adventwochenende sind immer noch beeindruckt von der faszinierenden Illumination, wofür die Kamener Fa. Smartlite verantwortlich zeichnet. So ein farbenprächtiges Event hat es in Methler bisher noch nicht gegeben. Alle Besucher sind...

  • Kamen
  • 06.06.21
  • 1
  • 2
Kultur
Farbenprächtig illuminiert war die Asselner St.-Joseph-Kirche bis dato nur IM Kirchraum.
2 Bilder

Illumination der Asselner St.-Joseph-Kirche
Licht-Aktion wird nachgeholt

Die am 7. Februar wegen des Wintereinbruchs ausgefallene Außen-Illumination der Asselner St.-Joseph-Kirche soll nun am 13. Februar von 17.30 bis 19 Uhr nachgeholt werden. Der Pastorale Raum Dortmund-Ost weicht mit dieser letzten von vier Beleuchtungsaktionen seiner Kirchen auf den Samstag aus, weil am Sonntag (14.2.) um 18 Uhr der Online-Valentinsgottesdienst stattfindet.

  • Dortmund-Ost
  • 11.02.21
Fotografie
3 Bilder

Unna leuchtet

In dieser Zeit werden ja keine Weihnachtsmärkte stattfinden und daher werden momentan die Stadtgebäude der Innenstadt mit buntem Licht angestrahlt. Ich war am 22.12.  gegen 19 Uhr in der Stadt und es war richtig leer. Kaum eine Menschenseele in den Straßen, wo sonst der weihnachtliche Duft der Weihnachtsmarktbuden in der Luft liegt. Der Lockdown zeigt also seine Wirkung.

  • Unna
  • 23.12.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Duisburger freuen sich an Weihnachten über den Stadtwerketurm, der an den Feiertagen festlich wie eine Kerze leuchtet.

Besonderer Weihnachtsgruß der Stadtwerke an alle Duisburger
Die größte Weihnachtskerze der Stadt

Auch an diesem außergewöhnlichen Weihnachtsfest sorgen die Stadtwerke Duisburg für einen besonders stimmungsvollen Weihnachtsgruß. Rot angestrahlt mit einer weißen Spitze grüßt der Stadtwerketurm als größte Weihnachtskerze der Stadt weithin sichtbar zum Fest der Liebe. Mit Einbruch der Dunkelheit erstrahlt die bekannte Duisburger Landmarke Heiligabend in feierlichem Rot. Diese besondere Attraktion ist auch in den folgenden beiden Nächten des 1. und 2. Weihnachtstages noch zu bestaunen. 970 Tage...

  • Duisburg
  • 22.12.20
  • 1
Kultur
4 Bilder

Winterleuchten in Kamen-Methler

Winterleuchten am Lutherplatz an der Margaretenkirche in Kamen Methler... An Stelle des Weihnachtmarktes, ist dieses Jahr der Lutherplatz in Methler beleuchtet. Nur an diesem Wochenende noch bis zum 13.12.2020 ist diese Beleuchtung eingeschaltet.

  • Kamen
  • 13.12.20
  • 3
  • 1
Kultur
19 Bilder

KUNST IN BUNTEN FENSTERN
"VARIATION IN ACHT"

Die "Variation in acht" der Künstlerin Stefanie Bornemann ist täglich zwischen 17 und 23 Uhr auf dem Hof im Zentrum Altenberg zu sehen. "Variation in acht" - das sind beklebte Fenster mit unterschiedlich intensiven Farbtönen. Es gibt gelb, grün, gebrochenes weiß, zwei Rottöne und drei Blautöne. Jede Farbe ist acht Mal über dreißig Glasscheiben gleich oft vertreten.  Das Leuchten beginnt per Zeitschaltuhr täglich automatisch. Interessierte Besucher müssen sich an die üblichen Corona-Abstände...

  • Oberhausen
  • 11.12.20
Reisen + Entdecken
Für eine stimmungsvolle Illumination im Advent wird in allen drei Stadtbezirken gesorgt. Orientiert am "Masterplan Licht" geht die Beleuchtung über die bekannten Weihnachtssterne an den Laternenmasten hinaus.

Velberter Weihnachtsmarkt findet nicht statt
Stimmungsvolle Illumination in den drei Stadtbezirken

Im Zuge des Veranstaltungsverbotes der neuen Corona-Schutzverordnung muss die Stadt Velbert den für das erste und zweite Adventswochenende geplanten Weihnachtsmarkt absagen. Für weihnachtliche Stimmung ist dennoch gesorgt: In allen drei Stadtbezirken wird es den Auftakt für eine neue Beleuchtung zur Weihnachtszeit geben, die im Rahmen des "Masterplan Licht" entwickelt wurde. Nach einer längeren Pause sollte 2020 der Startschuss für den Weihnachtsmarkt Am Offers fallen. Dieser muss nun auf das...

  • Velbert
  • 04.11.20
Kultur
35 Bilder

ZUSAMMENSPIEL AUS LICHT UND MUSIK
DAS FÜNFTE ESSEN LIGHT FESTIVAL

THE SUPER MAGIC STONE CIRCLE, BREATHE, PRIMA BALLERINA, ZAUBER DES LICHTS - diese und noch andere mehr waren Spielorte bzw. Lichtkunsttitel beim Essener Light Festival.  Insgesamt zwölf Instalationen aus Europa haben die Besucher vom 2. bis 11. Oktober fasziniert.  Lichtkunst, Videomappings und Musik haben den Menschen einen Spaziergang voller Faszination und (leuchtender) Erlebnisse durch die Essener Innenstadt geschenkt.  Besonders gut hat mir die "Prima Ballerina" auf dem Kennedyplatz...

  • Essen
  • 12.10.20
Kultur
In ein Meer aus Licht und Farben verwandelt sich der Sauerlandpark Hemer ab dem 3. Oktober.

Herbstlichtgarten
Bunte Lichtspiele im Sauerlandpark Hemer

Wenn der Herbst noch mild ist, die Tage dennoch kürzer werden, versucht der Mensch der Dunkelheit zu trotzen. Licht wird Lebenselixier. Und wenn es dunkel wird, erlebt der Sauerlandpark Hemer vom 3. bis 25. Oktober zum elften Mal ganz besondere Lichtspiele rund um den Jübergturm: den Stadtwerke-Hemer-Herbstlichtgarten. Hemer. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto "In die Höhe gewachsen". Bei vielen ihrer Lichtkunstwerke setzen die Illuminationsexperten Wolfgang Flammersfeld und...

  • Hemer
  • 29.09.20
LK-Gemeinschaft
Insgesamt neun Lichtinstallationen und wechselnde Lasershows auf einem extra angelegten Rundweg durch den Zechenpark erwarten die Besucher ab dem 16. Oktober. Foto: privat

Täglich ab 16. Oktober: "LightArt Showlaser" im Zechenpark
Einzigartige Lichtshow bei Nacht

Ab Freitag, 16. Oktober, können alle Gartenschaufans ein besonderes Lichterlebnis während der Herbstferien genießen. Bis zum 24. Oktober zeigt „LightArt Showlaser“ jeden Abend insgesamt neun Lichtinstallationen und wechselnden Lasershows auf einem extra angelegten Rundweg durch den Zechenpark. „Unsere Besucher erleben ein noch nie dagewesenes Illuminationserlebnis“, wirbt Gartenschaugeschäftsführer Heinrich Sperling für die exklusive Herbstferienaktion. Start- und Endpunkt des extra angelegten...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.20
  • 1
Kultur
Mit Unterstützung durch eine LEADER Förderung konnte das Projekt einer fachgerechten und den historischen Gebäuden (Xantener Rathaus und Meerturm) angemessenen Illumination nun verwirklicht werden.
2 Bilder

Den historischen Gebäuden angemessenen Illumination wurde verwirklicht
Xantener Rathaus und Meerturm neu angestrahlt

Bürger und Gäste, die zur Abenddämmerung noch in Xanten unterwegs sind, haben vielleicht in den letzten Wochen schon ein im sprichwörtlichen Sinne weiteres optisches Highlight in der historischen Altstadt entdeckt. Seit Mitte Juni können sie das Rathaus sowie den Meerturm in einer neuen Anstrahlung bewundern. Mit Unterstützung durch eine LEADER Förderung konnte das Projekt einer fachgerechten und den historischen Gebäuden angemessenen Illumination nun verwirklicht werden. Durch eine Firma aus...

  • Xanten
  • 28.08.20
Kultur

74 Jahre NRW auf Zollverein
Kein wirklich runder Geburtstag...

NRW wurde am Sonntag 74 Jahre alt. Und wenn es schon keine große Feier geben sollte, so wollte man landesweit trotzdem ein kleines Zeichen setzen. So wurden am Samstag abend, dem Vorabend des eigentlichen Geburtstages, fünf Wahrzeichen unseres Bundeslandes in den Landesfarben illuminiert. Dazu gehörte auch der berühmte Doppelbock der Zeche Zollverein. Endlich mal wieder eine Gelegenheit dort vorbeizuschauen. Überraschenderweise war es sehr ruhig dort. Kein Massenauflauf, kein Gedränge. Nur...

  • Essen
  • 23.08.20
Kultur
10 Bilder

74 Jahre NRW auf Zollverein
Kein wirklich runder Geburtstag...

NRW wurde am Sonntag 74 Jahre alt. Und wenn es schon keine große Feier geben sollte, so wollte man landesweit trotzdem ein kleines Zeichen setzen. So wurden am Samstag abend, dem Vorabend des eigentlichen Geburtstages, fünf Wahrzeichen unseres Bundeslandes in den Landesfarben illuminiert. Dazu gehörte auch der berühmte Doppelbock der Zeche Zollverein. Endlich mal wieder eine Gelegenheit dort vorbeizuschauen. Überraschenderweise war es sehr ruhig dort. Kein Massenauflauf, kein Gedränge. Nur...

  • Essen
  • 23.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
8 Bilder

Night of Light
illumination

Auch Duisburg hat sich in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni an der Aktion "Night of Light" beteiligt und u.a. das Stadttheater, Stadtwerke Turm, das Rathaus und den Nicki Brunnen rot illuminiert. Es ist ein Zeichen für diejenigen die in der Krise besonders betroffen sind vor allen die Branche die noch bis zum 31. Okt. alle Events absagen muss.

  • Duisburg
  • 23.06.20
  • 4
  • 4
Wirtschaft
Auch in Gladbeck erstrahlten einige Gebäude, um an die desolate Lage der Veranstaltungsbranche in der Coronakrise zu erinnern. Hier sieht man die Stadthalle. Foto: Braczko
2 Bilder

"Night of Light" soll ein Zeichen setzen
Veranstaltungsbranche auf Alarmstufe Rot

Mit rund 9000 illuminierten Gebäuden hat die Veranstaltungsbranche am vergangenen Montag (22. Juni) in der sogenannten "Night of Light" auf ihre schwierige Lage aufmerksam gemacht. Wegen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen und Sicherheitsbestimmungen sieht sich die Branche derzeit ihrer Geschäftsgrundlage beraubt. "Business Events, Tagungen, Kongresse, Konzerte, Festivals oder Theateraufführungen - überall dort, wo Menschen zusammenkommen, um gemeinsam...

  • Gladbeck
  • 23.06.20
  • 2
Kultur
15 Bilder

Night of Light: Hilferuf der Veranstaltungsbranche
„Night of Light“ 2020 auch in Essen

Ein leuchtendes Mahnmal und ein flammender Appell und Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft war die „Night of Light“ in der Nacht vom 22. auf den 23.Juni 2020. Bundesweit wurden Event Locations, Konzerthäuser und Veranstaltungszentren rot illuminiert. In Essen waren es unter anderem der Doppelbock der Zeche Zollverein, das Sanna-Gebäude in Stoppenberg, die Lichtburg, das Grillo-Theater, das Aalto-Theater und die Philharmonie. „Die Veranstaltungswirtschaft steht auf...

  • Essen-Steele
  • 23.06.20
  • 6
  • 4
Fotografie
5 Bilder

Der Rheinturm erstrahlt

Der Rheinturm wurde vom 17.06. bis 20.06.2020 von der Telekom zur Werbeaktion zu 5G. Am Samstag war ich Vorort um ein paar schöne Scenen festzuhalten.

  • Düsseldorf
  • 22.06.20
  • 5
  • 2
Fotografie
8 Bilder

Das "Heinz-Hilpert-Theater" in Lünen leuchtet

Das "Heinz-Hilpert-Theater" in Lünen leuchtet Lichtkunst macht auf Situation der Event-Branche aufmerksam. Vielen Dank an die Firma Smartlite aus Kamen. Die Beleuchtung ist noch bis zum 24. Mai zu sehen.

  • Lünen
  • 21.05.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Gebäude der Norbertusschule in Arnsberg erstrahlte kürzlich bei Einbruch der Dunkelheit in den leuchtenden Farben eines Regebogens. Mit der Aktion wollte die Schule ein Zeichen der Hoffnung setzen.

Norbertusschule setzt Zeichen der Hoffnung

Als nach den Osterferien klar war, dass die Schulschließung noch weiter fortgesetzt wird, hatte eine Lehrerin der Norbertus-Schule in Arnsberg die Idee, mit einer kleinen Regenbogen-Lichtaktion ein Hoffnungszeichen zu setzen. Nachdem der Schulträger grünes Licht gegeben hatte, erstrahlte das Gebäude der Norbertusschule bei Einbruch der Dunkelheit in leuchtenden Farben eines Regenbogens. "Damit wollen wir, das Kollegium der Norbertusschule, für alle ein Zeichen setzen, dass wir die Hoffnung,...

  • Arnsberg
  • 27.04.20
Politik
Haus Wenge vom Hauptzugang an der Ostseite (Alekestraße) aus gesehen.
2 Bilder

Politiker von SPD und CDU setzen sich für ansprechende Illumination des Lanstroper Adelssitzes ein
Haus Wenge im rechten Licht

Weil die letzte Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Scharnhorst wegen der Corona-Krise ausfallen musste, nutzten Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny (SPD), sein Stellvertreter Werner Gollnick (CDU), Albina Klimmek (SPD) und die SPD-Fraktionssprecherin Karin Heiermann die Zeit, um sich am Haus Wenge vom Fortschritt der dortigen Arbeiten zu überzeugen. Hauptanlass für den Besuch am alten Adelssitz an der Alekestraße in Lanstrop war jedoch der gemeinsame Antrag der Fraktionen von CDU und SPD, rund...

  • Dortmund-Nord
  • 24.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.