Deutsche CVJM Meisterschaften im Indiaca war für Kamen ein Erfolg

Die Damen vom CVJM Kamen holten sich um den Titel der besten CVJM Mannschaft Deutschlands den zweiten Platz.
2Bilder
  • Die Damen vom CVJM Kamen holten sich um den Titel der besten CVJM Mannschaft Deutschlands den zweiten Platz.
  • Foto: CVJM Kamen
  • hochgeladen von Lokalkompass Unna/Holzwickede

Die Damen und Herren-Mannschaft  des CVJM Kamen kämpften in Weissach um den Titel der besten CVJM Mannschaft Deutschlands im Indiaca. Jeweils 12 Teams traten in den Kategorien Damen, Herren und Mixed um diesen Titel an.

Das besondere an den CVJM-Meisterschaften gegenüber der deutschen Meisterschaft des Turnerbundes ist, dass hier auf Zeit gespielt wird. Es gibt pro Spiel je zwei Halbzeiten à 9 Minuten.

Die Herrenmannschaft (bestehend aus Christian Ewald, Hannes Ewald, Daniel Marquardt, Benjamin Mies, Mark Potthoff, Patrick Urbschat und Matthias Vollmer) startete direkt mit einem deutlichen Sieg gegen Bornich.  Souverän ging es für die Herren durch die ganze Vorrunde gegen Welzheim, Bindlach, Malmsheim und Königsbach. Ungeschlagen zogen die Herren ins Viertelfinale ein. Gegen den Gruppenvierten der Gruppe I, den CVJM Pfaffenhofen zogen die Seesekestädter mit 36:33 ins Halbfinale ein.

Ihr Halbfinale spielten die Herren des CVJM Kamen gegen Rußheim und lagen schnell mit zwei Punkten hinten. Durch eine schlechte Block/Abwehr, sowie die Inkonsequenz beim Nutzen zweiter Chancen kam man nicht dazu das Spiel auszugleichen und verlor am Ende gegen den sehr gut spielenden späteren Turniersieger vom CVJM Rußheim.

Im Spiel um den dritten Platz kämpften die Herren gegen Bindlach. Nach zweimaligem 6-Punkte Rückstand direkt zu Beginn des Spiels stand es zum Ende des Spiels unentschieden bei eigenem Aufschlag. Durch eine gute Abwehraktion konnte man den Ball im Spiel halten, allerdings keinen Angriff entwickeln, so dass die Indiaca im hohen Bogen zum Gegner gespielt wurde. Dieser spielte sich auch nur noch hoch zu und so einigte man sich auf die Verlängerung. In dieser spielten die Kamener konzentriert und gewannen in den 2x3 Minuten mit 46:42 den dritten Platz.

Im letzten Training vor der Deutschen Meisterschaft verletzte sich Lara Bollmann, die sich auf ihre erste deutsche Meisterschaft gefreut hat und so musste die Damenmannschaft ohne Auswechselspieler antreten. Die Damen (bestehend aus Sandra Denninghoff, Mieke Haeske, Sina Kiszka, Stefanie Martin und Annika Willkens) begannen in der zweiten Spielrunde und fanden nur schwer ins Spiel. Nach einem Rückstand von 6 Punkten fand das Team langsam ins Spiel und gewann am Ende mit 5 Punkten Vorsprung gegen Nordhausen. Auch gegen Karlsruhe, Altenheim und Bindlach 2 konnten die Damen Siege verbuchen. Lediglich ein Unentschieden gab es gegen Bindlach, die Titelverteidiger aus dem letzten Jahr. Damit zogen die Kamenerinnen als Gruppenzweiter hinter Bindlach ins Viertelfinale ein und spielten dort gegen Enzweihingen und gewannen ungefährdet 30:26 Punkten.

Die Damen zeigten gegen Bayreuth erneut ein gutes Spiel. Auffällig war vor allem, dass die Hauptangreiferin kaum einen Punkt machte, da der Block konsequent gut stand. Am Ende gewannen die Kamener Damen in einem guten Spiel mit 33:28 Punkten.

Das Finale bestritten die Damen gegen die Titelverteidiger und Vorrundengegner aus Bindlach. Leider reichten hier die Kräfte nicht und die Damen mussten sich deutlich geschlagen geben.

Die Damen vom CVJM Kamen holten sich um den Titel der besten CVJM Mannschaft Deutschlands den zweiten Platz.
Die Herrenmannschaft vom CVJM Kamen standen mit dem 3. Platz auch noch auf dem Siegerpodest.
Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.