Karnevalsgarde tanzt sich für die heiße Phase schon mal warm

TSG Bergkamen weiterhin erfolgreich. Am Sonntag nahm die Garde der Tanz-Sport-Gemeinschaft Bergkamen erneut an einem Turnier des Bund-Ruhr-Karneval (BRK) teil und erreichte den 2.Platz.

Nachdem die Mädels bei der ersten Teilnahme im Oktober letzten Jahres an einem Tanzturnier in Dortmund beim Helmut Manka-Gedächnis-Pokal mit 426 Punkten knapp am zweiten Platz vorbei den dritten Platz belegten und die gute Leistung beim BRK-Pokalturnier in Herne kurz danach mit 432 Punkten und dem 2. Platz bestätigten konnte, sind die Mädels stolz erneut mit einer hohen Punktzahl von 428 Punkten ihren hohen Leistungsstand zu zeigen.
Ausrichter des Willi-Sosna-Tanzturniers für den BRK in Hamm, war der Karnevalsverein Grün-Weiß Hamm. Auch an diesem Turnier nahmen Vereine aus dem Sauerland, Münsterland, natürlich aus Hamm und aus dem Ruhrgebiet teil. Die Garde der TSG-Bergkamen nahm an der Kategorie Garde Ü15, bei der 13 Garden gemeldet waren, teil. Das es neben Fleiß und hartem Training auch
hohe Motivation benötigt, um auf einem solchem Niveau unter der starken Konkurrenz zu bestehen, zeigt der enge Punktabstand zu den erstplatzierten mit nur 6 Punkten und zu den drittplatzierten mit 4 Punkten unterschied.
Zum ersten mal schickte die TSG bei diesem Turnier auch ihr Solomariechen Laura in der Kategorie Ü15 Tanzmariechen ins rennen. Laura musste sich unter 16 weiteren gemeldeten Konkurrentinnen beweisen und erreichte mit 415 Punkten einen respektablen 6 Platz.
Auf diese Ergebnisse sind alle Mitglieder der TSG stolz und sehen die kommenden Karnevalsveranstaltungen als große Chance, nach fast einjährigem Bestehen ihren Bekanntheitsgrad noch zu erweitern und ihr Können einem größeren Publikum zu zeigen.

Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.