Wochenmotto.........Freitag

Glück entscheidet sich oft nicht dadurch, was ich erfahre und erlebe, sondern wie ich etwas aufnehme und verarbeite. An manchen Tagen registriere ich einfach nur alles Negative, was mir widerfährt - und lasse alles andere außer acht.
Ich will bewußt auf alles Gute und Schöne in meinem Leben achten und dafür dankbar sein. Ich möchte gerne ein dankbarer Mensch werden. Dankbarkeit ist eine positive Sichtweise, und die brauche ich, wenn ich vor dem Negativen nicht kapitulieren will.
Als dankbarer, positiver Mensch kann ich diese Welt zum Besseren verändern - weil mein Blick in die richtige Richtung geht, zum Guten

Rainer Haak

Es ist wissenschaftlich erwiesen worden, das die Amygdala in unserem Gehirn,
unsere Gedanken fühlbar macht [ ganz einfach ausgedrückt].

Margret

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen