Wie sieht unser Weihnachtswetter bis zum Neuen Jahr aus?

11Bilder

Auf jeden Fall wird der Dezember ein " bischen zu kalt" ausfallen. Auch unser wechselhaftes Wetter geht immer weiter so. Man hat niemals das Gefühl "Jetzt kommt ein Hochdruckgebiet mit einer längeren Verweildauer", umgekehrt mit den Tiefdruckgebieten ist es auch so. Und das geht schon seit ca. 2-3 Jahren so. Der Dezember ist genau so betroffen. Liegt das an den Klimawandel? Laut den meisten Wettermodellen geht es wechselhaft weiter so. Mal kalte Meeresluft polaren Ursprungs, mal milde west- bis südwestströmung dank unseres Azorenhochs. Interessant ist aber in diesem Winter, das JETZT SCHON die polare Meeresluft über die warme Nordsee (8C., im letzten Jahr 8.5C.) sich auch bei uns im Flachland bemerkbar macht. Nah gut, ab und zu gibt es sowas, aber in den letzten Jahren
äusserst selten. So, jetzt pokern wir ums Weihnachtswetter und ums Neue Jahr:
Da unsere Wettermodelle auch nicht wissen, was wird, dann weiß ich es auch nicht, was wird und dadurch stehen die Chancen auf Grund der Wechselwahrscheinlichkeit unseres Wetters 50 zu 50. Ist auf jeden Fall nicht so schlecht wie meine letztjährige Prognose für eine weiße Weihnacht 2016 mit 0%, was auch zutraf. War auch nicht schwer, da sich alle Wettermodelle einig waren. Fazit: Vielleicht Weihnachten mit ein paar Schneeflocken oder auch Sonne und im Neuen Jahr evtl. anders rum?
LG Willi

Bilder sind vom 24.12.2010 bei mir zu Hause

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen