Kamp-Lintfort, den 06.06.16. Durchwachsener Spieltag für die Dartmannschaften der Lintforter Treff“er“!

Die zweite Mannschaft der Lintforter Treff“er“ um Teamkapitän Markus Freitag hatte ein Auswärtsspiel bei GR-Express. Schon früh zeichnete sich ab, dass es hier für die Klosterstädter nicht viel zu holen gab. Die ersten 2 Blöcke gingen mit 3 : 1 Spielen verloren, der dritte sogar glatt mit 4 : 0. Nur den vierten Block, als dass Aufeinandertreffen schon zu Gunsten des GR-Express entschieden war, konnten die Lintforter mit 3 : 1 Spielen für sich entscheiden. Endstand 11 : 6 für GR-Express.
Die Ergebnisse im Einzelnen: Markus Freitag 3 Siege mit zweimal 2 : 1 und 2 : 0 Sätzen bei einer 1 : 2 Satzniederlage. Sandra Konrads zwei 1 : 2 Niederlagen. Elfriede Schibgilla drei 1 : 2 Satzniederlagen und einen glatten 2 : 0 Satzsieg, drei 1 : 2 Satzniederlagen und eine 0 : 2 Niederlage erspielte Melanie Schibgilla. Wilfried Wenz eine 0 : 2 Satzniederlage, bei einem 2 : 1 Satzsieg.

Ganz anders trat da schon das Aushängeschild, die erste Mannschaft der Lintforter Treff“er“ um Teamkapitän Christopher Jurzok auf. Sie hatten es in der Vereinsgaststätte Lintforter Treff mit den Exzorzisten zu tun. Die ersten 2 Spieleblöcke gingen mit jeweils 2 Siegen und 2 Niederlagen sehr ausgeglichen aus. Im dritten und vierten Block bewiesen die Hochschulstädter dann jedoch Nervenstärke und wurden ihrer Favoritenrolle mit zwei 3 : 1 Siegen zum 10 : 6 Endstand gerecht. Besonders zu erwähnen ist hier Sacha Henka der alle 4 Spiele gewann, einmal mit 2 : 0 und dreimal 2 : 1 Sätzen. Uli Gottfried zeigte mit zwei 2 : 0 Satzsiegen, einem 2 :1 Sieg bei nur einer 1 : 2 Niederlage auch eine starke Leistung. Chris Jurzok steuerte mit einer ausgeglichenen Leistung seinen Beitrag zu diesem wichtigen Heimspiel. Nach einer 0 : 2 und 1 : 2 Niederlage war er nicht wieder zu erkennen und gewann seine letzten 2 Spiele souverän mit 2 : 0. Pierre Ritz hatte einen nicht ganz so guten Tag, immerhin gewann er ein Spiel glatt 2 : 0, dem standen aber auch zwei 1 : 2 und eine 0 : 2 Satzniederlage gegenüber.
Nach diesem Erfolg setzt sich die erste weiterhin an der Tabellenspitze fest.

Autor:

Andreas Meichsner aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.